Brokkolirahmsüppchen

Erstellt von Maarja

Ein tolles einfaches Rezept für ein Brokkolirahmsüppchen mit kräftigem Geschmack finden Sie hier.

Brokkolirahmsüppchen Foto User Maarja

Bewertung: Ø 4,0 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Brokkoli
1 l Wasser
2 Stk Knoblauchzehen
0,5 TL Salz
0,5 TL Pfeffer
300 g Doppelrahmfrischkäse

Benötigte Küchenutensilien

Pürierstab - Stabmixer Kochtopf

Zeit

15 min. Gesamtzeit min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Zuerst den Knoblauch schälen und in Stücke schneiden.
  2. Nun den Brokkoli waschen, den dicken Stiel etwas schälen, dann in Stücke schneiden.
  3. Brokkoli, Knoblauch, Salz und Pfeffer mit dem Wasser in einem Topf weichkochen.
  4. Dann mit einem Pürierstab pürieren. Zum Schluss den Frischkäse zugeben und weiter pürieren bis das Süppchen etwas schaumig ist.

Nährwert pro Portion

kcal
0
Fett
0,00 g
Eiweiß
0,00 g
Kohlenhydrate
0,00 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Kürbiscremesuppe

KÜRBISCREMESUPPE

Eine zarte, cremige Kürbiscremesuppe bereiten Sie mit folgendem Rezept einfach zu. Eine delikate Suppe die bestimmt schmeckt.

Spargelcremesuppe

SPARGELCREMESUPPE

Die Spargelcremesuppe schmeckt zart und cremig. Das Rezept bereitet allen Feinschmeckern eine Freude und gelingt garantiert.

Champignoncremesuppe

CHAMPIGNONCREMESUPPE

Eine cremige, zarte Vorspeise wird mit diesem Rezept gemacht. Die Champignoncremesuppe schmeckt einfach himmlisch.

Lauchcremesuppe

LAUCHCREMESUPPE

Für Suppenliebhaber schmeckt die Lauchcremesuppe köstlich. Dieses Rezept ist eine tolle Suppenvariation.

Zucchinisuppe

ZUCCHINISUPPE

Gerade an heißen Sommertagen können sie mit dem Rezept für eine leichte Zucchinisuppe punkten.

Kartoffelcremesuppe

KARTOFFELCREMESUPPE

Dieses Rezept eignet sich als herzhafte Vorspeise. Die würzige Kartoffelcremesuppe begeistert die ganze Familie und bringt viel Energie.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Tag des Spekulatius

am 01.12.2022 07:28 von martha

Apfel mit rotem Fruchtfleisch

am 01.12.2022 07:17 von martha