Lauchcremesuppe

Für Suppenliebhaber schmeckt die Lauchcremesuppe köstlich. Dieses Rezept ist eine tolle Suppenvariation.

Lauchcremesuppe

Bewertung: Ø 4,3 (1938 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

250 ml klare Suppe
1 Stg Lauch
1 Prise Salz
2 EL Butter
50 g Mehl
2 Stk Kartoffeln
0.125 l Rama Creme-fine
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die Wurzeln vom Lauch entfernen. Das Weiße vom Lauch in feine Ringe schneiden. Butter heiß werden lassen, den Lauch anbraten, mit Mehl stauben und mit klarer Suppe aufgießen. Das ganze ca. 10 Min. kochen lassen.
  2. Währenddessen Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden, die Kartoffeln in die Suppe geben, weitere 15-20 Min. kochen lassen (bis die Kartoffeln durch sind) und salzen.
  3. Nun die Suppe mit einem Pürierstab pürieren.
  4. Vor dem Servieren die Suppe mit Rama Creme-fine verfeinern und nochmal 2 Min. aufkochen lassen.

Tipps zum Rezept

Die fertige Lauchcremesuppe mit 2-3 Lauchringen dekorieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchinisuppe

ZUCCHINISUPPE

Gerade an heißen Sommertagen können sie mit dem Rezept für eine leichte Zucchinisuppe punkten.

Broccolicremesuppe

BROCCOLICREMESUPPE

Eine Suppe wärmt und schmeckt immer köstlich. Die Broccolicremesuppe ist wunderbar cremig. Das Rezept wird mit Crème-fraiche verfeinert.

Kartoffelcremesuppe

KARTOFFELCREMESUPPE

Dieses Rezept eignet sich als herzhafte Vorspeise. Die würzige Kartoffelcremesuppe begeistert die ganze Familie und bringt viel Energie.

Schnelle Broccolicremesuppe

SCHNELLE BROCCOLICREMESUPPE

Wer eine einfache und köstliche Suppe kochen möchte, ist bei diesem Rezept schnelle Broccolicremesuppe genau richtig. Schmecken tut sie auch noch.

Karfiolcremesuppe

KARFIOLCREMESUPPE

Dieses Rezept wird mit Weißwein abgelöscht und in Olivenöl mit den Karfiolröschen angeschwitzt. So entsteht eine köstliche Karfiolcremesuppe.

Feine Karottencremesuppe

FEINE KAROTTENCREMESUPPE

Im Sommer ist eine feine Karottencremesuppe ein besonderer Genuss. Dieses Rezept wird ein Fixpunkt auf Ihrem Speiseplan werden.

User Kommentare

Monika1
Monika1

Habe bis jetzt die Lauchcremesuppe und die Zucchinicremesuppe gemacht, schmecken super ! Wurden aber noch von der Knoblauchcremesuppe - bei der man die Schärfe variieren kann - übertroffen. Meine Familie war begeistert. Danke!

Auf Kommentar antworten

Halbmondchen
Halbmondchen

Lauchcremesuppe kommt dieses Wochenende bei uns auf den Tisch, ich werde dieses Rezept nun auch einmal probieren.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Die musst du unbedingt einmal ausprobieren Autumn. Die ist sehr schnell gemacht und schmeckt auch sehr gut.

Auf Kommentar antworten

gabili
gabili

Eine Lauchcremesuppe habe ich selbst noch nie gemacht.
Wir essen den frischen Lauch aus dem Garten immer nur aufs Brot.

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Schnell und einfach in der Zubereitung. Bei der Lauchstange verwende ich jedoch nur den weißen Teil für diese Suppe. Die fertige Suppe mit etwas Kresse bestreut schmeckt auch ganz gut.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Lauchcremesuppe mögen wir sehr gerne. Das ist ein tolles Rezept, dass ich bestimmt nachkochen werden.

Auf Kommentar antworten

Wibi79
Wibi79

Ich habe schon viele Cremesuppen gekocht und gegessen aber noch nie eine Lauchcremesuppe! Das muß ich auch jeden Fall bald mal ändern!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Die Lauchcremesuppe hat wirklich einen sehr leckeren Geschmack. Gar nicht deftig sondern sehr leicht.

Auf Kommentar antworten

Bianca-Maria
Bianca-Maria

Sehr fein und doch sehr schnell gemacht. Auf das Mehl habe ich verzichtet, die Kartoffeln haben genug gebunden.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

Bin auch der Meinung, dass die Erdäpfel genug zur Bindung der Suppe beitragen. Da kann man das Mehl sicher weglassen.

Auf Kommentar antworten

happypeppi
happypeppi

Lauchcremesuppe habe ich schon immer gerne gegessen. Ich gebe dazu etwas Kerbel noch mit hinein. Das schmeckt lecker.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE