Broccolicremesuppe

Eine herrliche Broccolicremesuppe schmeckt vorzüglich und wird gerne gekocht. Ein einfaches Rezept zum Nachkochen.

Broccolicremesuppe

Bewertung: Ø 4,2 (100 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Broccoli
2 Stk Zwiebel
2 EL Butter
1.5 l Gemüsesuppe (oder Instant)
200 ml Obers
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die Broccolicremesuppe zuerst den Broccoli waschen, putzen, den Strunk etwas abschneiden und den Broccolikopf in Röschen grob zerteilen.
  2. Zwiebel schälen und fein schneiden. In einem Topf die Butter hineingeben und den Zwiebel darin goldbraun anrösten. Mit Gemüsesuppe aufgießen, Broccoliröschen zufügen und bei milder Hitze ca. 20 Minuten weich kochen.
  3. Dann die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren, nochmals aufkochen mit Salz und Pfeffer würzen. Den Obers einrühren und ncohmals aufkochen. Mit Brokkolistückchen garnieren und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Broccolicremesuppe

BROCCOLICREMESUPPE

Eine Suppe wärmt und schmeckt immer köstlich. Die Broccolicremesuppe ist wunderbar cremig. Das Rezept wird mit Crème-fraiche verfeinert.

Lauchcremesuppe

LAUCHCREMESUPPE

Für Suppenliebhaber schmeckt die Lauchcremesuppe köstlich. Dieses Rezept ist eine tolle Suppenvariation.

Karfiolcremesuppe

KARFIOLCREMESUPPE

Dieses Rezept wird mit Weißwein abgelöscht und in Olivenöl mit den Karfiolröschen angeschwitzt. So entsteht eine köstliche Karfiolcremesuppe.

Zucchinisuppe

ZUCCHINISUPPE

Gerade an heißen Sommertagen können sie mit dem Rezept für eine leichte Zucchinisuppe punkten.

Feine Karottencremesuppe

FEINE KAROTTENCREMESUPPE

Im Sommer ist eine feine Karottencremesuppe ein besonderer Genuss. Dieses Rezept wird ein Fixpunkt auf Ihrem Speiseplan werden.

Schnelle Broccolicremesuppe

SCHNELLE BROCCOLICREMESUPPE

Wer eine einfache und köstliche Suppe kochen möchte, ist bei diesem Rezept schnelle Broccolicremesuppe genau richtig. Schmecken tut sie auch noch.

User Kommentare

FuxiFuxi
FuxiFuxi

Ich würde noch einen Kartoffel oder eine Avocado zum Eindicken dazu geben und perfekt ist diese Suppe.

Auf Kommentar antworten

Iberon
Iberon

Ich finde dieses Rezept sehr schmackhaft.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Diese Rezept hört sich sehr gut an, die Kochzeit des Brokkoli scheint mit etwas zu lang, denke der braucht keine 20 Minuten um durch zu sein.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

es steht im Zubereitungstext ca. dabei, mit 20 Min. ist es jedoch garantiert durch gekocht, wer es etwas bissfester mag sollte nur 15 Min. köcheln lassen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE