Buchteln mit Trockengerm

Diese Buchteln mit Trockengerm gelingen immer. Ein beliebtes Rezept aus der österreichischen Mehlspeisenküche.

Buchteln mit Trockengerm

Bewertung: Ø 3,7 (10 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

2 EL Butter weich zum Bestreichen
120 g Zwetschkenmarmelade
500 g Mehl (griffig)
60 g Butter weich
0.3 l Milch
2 Stk Ei
1 Pk Trockengerm
0.5 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

150 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Buchteln mit Trockengerm zuerst Mehl, Salz und Germ vermengen. Weiche Butter, Milch und Eier verrühren. Dann das Mehlgemisch untermengen.
  2. Den Teig mit einem Küchentuch zugedeckt etwa 60 Minuten rasten lassen, er sollte aufgehen und danach doppelt so hoch sein.
  3. Dann den Teig noch einmal durchkneten, zu einer Rolle formen und in gleichmäßige Stücke schneiden.
  4. Eine hohe Backform mit Butter ausstreichen, die Teigstücke mit mit Hilfe eines Spritzbeutels mit Marmelade füllen. Dann in die Backform geben und mit flüssiger Butter bestreichen. Zugedeckt noch einmal 20 Minuten aufgehen lassen und dann bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 40 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Zwetschkenfleck

ZWETSCHKENFLECK

Ein Zwetschkenfleck stammt aus Omas Küche und dieses Rezept ist sehr flaumig und fruchtig. Der Teig wird aus einem Germteig zubereitet.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

Schaumrollen

SCHAUMROLLEN

Wunderbare Schaumrollen, die luftig und leicht zum Genießen sind. Für das Rezept werden Schaumrollenformen benötigt.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE