Buchteln mit Trockengerm

Diese Buchteln mit Trockengerm gelingen immer. Ein beliebtes Rezept aus der österreichischen Mehlspeisenküche.

Buchteln mit Trockengerm

Bewertung: Ø 4,5 (616 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

2 EL Butter weich zum Bestreichen
120 g Zwetschkenmarmelade
500 g Mehl (griffig)
60 g Butter weich
125 ml Milch
2 Stk Ei
1 Pk Trockengerm
0.5 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

150 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Buchteln mit Trockengerm zuerst Mehl, Salz und Germ vermengen. Weiche Butter, Milch und Eier verrühren. Dann das Mehlgemisch untermengen.
  2. Den Teig mit einem Küchentuch zugedeckt etwa 60 Minuten rasten lassen, er sollte aufgehen und danach doppelt so hoch sein.
  3. Dann den Teig noch einmal durchkneten, zu einer Rolle formen und in gleichmäßige Stücke schneiden.
  4. Eine hohe Backform mit Butter ausstreichen, die Teigstücke mit mit Hilfe eines Spritzbeutels mit Marmelade füllen. Dann in die Backform geben und mit flüssiger Butter bestreichen. Zugedeckt noch einmal 20 Minuten aufgehen lassen und dann bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 40 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Bananenschnitte sind stets beliebt und dürfen auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

Malakofftorte

MALAKOFFTORTE

Ob am Kaffeetisch oder als Geburtstagstorte. Das Rezept für Malakofftorte ist sehr vielseitig einsetzbar und im Nu zubereitet.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Rumkugeln gehören schon zu den Fixstartern unter dem Weihnachtsgebäck. Aber nicht nur zu Weihnachten kann man sich dieses Rezept schmecken lassen.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

User Kommentare

Kratzky
Kratzky

Erscheint mir viel milch? Habs gerade gemacht und Teig erscheint ziemlich fluessig. Andere online rezepte benutzen wesentlich weniger milch?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

bei 500 g Mehl - 125 ml Milch verwenden.

Auf Kommentar antworten

WhiteCake
WhiteCake

Bei diesem Rezept fehlt doch der Zucker oder?
Ich habe es jetzt ausprobiert, der Teig rastet gerade, ich werde noch etwas Zucker und Rum- aroma dazugeben.
Wie die Buchteln werden sehe ich dann in zwei Stunden. - bin zwar gelernte Köchin aber Buchteln hab ich noch nie gemacht.
Hoffe sie werden etwas.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

In diesem Fall werden die Buchteln ohne Zucker zubereitet bzw. beim Servieren kann man die Buchteln mit Zucker bestreuen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE