Chicoree gratiniert

Erstellt von Goldioma

Ob als Beilage oder Vorspeise, der Chicoree gratiniert schmeckt immer. Ein tolles Rezept in der kalten Jahreszeit.

Chicoree gratiniert

Bewertung: Ø 4,5 (35 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

0.25 kg Chicoree
1 l Wasser
1 TL Salz
1 EL Olivenöl
1 TL Akazienhonig
1 Schb Gratinkäse
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Chicoree waschen, trocknen, halbieren und den Strunk entfernen. Das Wasser aufkochen, salzen und den Chicoree ca. 5 min. überkochen, heraus nehmen und auf Küchenkrepp abtrocknen.
  2. Das Olivenöl in einer Pfanne erwärmen, Honig einrühren und darin den Chicoree von beiden Seiten etwa 8-10 min. anbraten.
  3. Den Käse klein schneiden, auf dem Chicoree verteilen. Im Backrohr (Grillfunktion) gratinieren, bis der Käse geschmolzen ist.

ÄHNLICHE REZEPTE

Original böhmische Knödel

ORIGINAL BÖHMISCHE KNÖDEL

Köstliche original böhmische Knödel werden gern als Beilage gereicht. Das Rezept wird mit Hefe zubereitet. Schmeckt bestimmt der ganzen Familie.

Blaukraut

BLAUKRAUT

Eine köstliche und gesunde Beilage gelingt mit diesem Rezept. Das saftige Blaukraut schmeckt toll zu Braten und anderen Fleischgerichten.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Fladenbrot

FLADENBROT

Das Fladenbrot schmeckt locker und leicht und wird mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE