Chicoree im Speckmantel

Das Rezept Chicoree im Speckmante hat ihren Ursprung in der französichen Küche.

Chicoree im Speckmantel

Bewertung: Ø 3,7 (19 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Chicoree
8 Schb Schinken (gekocht)
8 Schb Speck (durchzogen)
1 Prise Salz
50 g Butter
1 Stk Bratfolie
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Chicoree gut mit kaltem Wasser waschen, halbieren und den bitteren Stielansatz entfernen.
  2. Eine Scheibe Schinken mit einer Scheibe Speck belegen und je eine Chicoreenhälfte darauflegen, salzen und die Hälften mit den vorbereiteten Schinken einrollen.
  3. Die Röllchen in einen Bratfoliensack legen und die Butter hinzufügen. Folie gut verschließen und an der Oberseite mehrmals mit einer Nadel einstechen.
  4. Den Bratfolie auf die mittlere Schiene im kalten Backofen schieben. Backrohr - Heißluft auf 190 Grad einstellen und den Chicoree 30 Minuten garen.

Tipps zum Rezept

Chicoree im Speckmantel passt hervorragend zu Lamm und Wild.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Perfekte Pommes frites

PERFEKTE POMMES FRITES

Sie wollten Pommes frites schon immer einmal selber machen? Hier finden Sie das perfekte Rezept für Perfekte Pommes frites.

Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen

SÜßKARTOFFEL-POMMES AUS DEM OFEN

Eine köstliche Beilage sind diese Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen. Eine gesündere Variante des klassischen Pommes Frites Rezepts.

Erbsenreis

ERBSENREIS

Schmeckt herrlich als Beilage zu Fleisch oder Fisch, Erbsenreis. Ein Rezept das schnell zubereitet ist, auch Kinder lieben es.

Stöcklkraut

STÖCKLKRAUT

Hierbei wird ein Krauthäuptel gekocht, mit Bratensaft übergossen und serviert. Das Stöcklkraut Rezept eignet sich zu jedem Braten oder Würstel.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE