Chiliöl

Das feurige Chiliöl ist ideal um Gerichten die richte Schärfe zu verleihen.

Chiliöl Foto Tvoge

Bewertung: Ø 4,2 (42 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 l Olivenöl
185 g Chilischoten

Benötigte Küchenutensilien

Pürierstab - Stabmixer

Zeit

15 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Zuerst Chilischoten einem Stabmixer mit etwa 200 ml Öl fein pürieren.
  2. Mit dem restlichen Öl auffüllen und in Glasflasche(n) gießen. Täglich durchschütteln, nach etwa 4-5 Tagen das Öl mittels Küchenrolle filtrieren.

Nährwert pro Portion

kcal
82
Fett
1,65 g
Eiweiß
3,52 g
Kohlenhydrate
0,74 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

chili-con-carne-das-original.jpg

CHILI CON CARNE - DAS ORIGINAL

Chili con carne - Das Original ist ein absolutes muss unter den Rezepten. Überhaupt für all jene, die gern scharf essen.

chilipaste.jpg

CHILIPASTE

Bei dieser Chilipaste oder auch Harrissa genannt, haut es einem aus den Socken. Das Rezept ist sehr, sehr scharf - aber gut!

chilliol.jpg

CHILLIÖL

Ein Chilliöl selbstgemacht ist eine wahre Freude. Schmeckt, ist gesund und verfeinert viele Speisen und Rezepte.

habanero-paste.png

HABANERO-PASTE

Eine köstliche Habanero-Paste, die herrlich scharf so manches Gericht verfeinert. Wie das Rezept zubereitet wird, erfährst du hier.

scharfes-chili-l.png

SCHARFES CHILIÖL

Ein scharfes Chiliöl selbstgemacht ist ein tolles Rezept aus getrockneten Chili und Olivenöl. Wie es zubereitet wird, erfährst du hier.

chilikartoffeln.jpg

CHILIKARTOFFELN

Wer es richtig hot mag ist bei Chilikartoffeln genau richtig. Das Rezept aus Kartoffeln, Chili und Curry hat die richtige schärfe.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Murphy's Law

am 26.11.2021 10:45 von alpenkoch

Vogelgrippe im Anmarsch - Anflug

am 26.11.2021 09:56 von MaryLou