Chilipaste

Bei dieser Chilipaste oder auch Harrissa genannt, haut es einem aus den Socken. Das Rezept ist sehr, sehr scharf - aber gut!

Chilipaste Foto Silvia Bogdanski

Bewertung: Ø 4,4 (394 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

9 Stk Chilischoten (getrocknet oder frisch)
1 Stk Paprikaschote (rot)
4 Stk Knoblauchzehen
80 ml Olivenöl
1 TL Salz (gestrichen)
1 Pk Korianderpulver
1 Prise Kreuzkümmelpulver

Zeit

48 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 33 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Chilipastewerden die Chilischoten halbiert, entkernt und in warmen Wasser eingeweicht. (ca. 25 Min.)
  2. Währenddessen die Paprikaschote vierteln, die Kerne entfernen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. In den Ofen schieben und für 8 Minuten unter Grill Programm rösten. Die Haut wird dunkel und wirft Blasen. Danach die Paprikaschote abkühlen lassen und häuten. Zum Schluss noch grob hacken bzw. in kleine Streifen schneiden.
  3. Die eingeweichten Chilischoten trocken tupfen und in kleine Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und klein hacken.
  4. Nun alle Zutaten in eine Schüssel geben, pürieren und servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
228
Fett
18,74 g
Eiweiß
2,72 g
Kohlenhydrate
11,46 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

chili-con-carne-das-original.jpg

CHILI CON CARNE - DAS ORIGINAL

Chili con carne - Das Original ist ein absolutes muss unter den Rezepten. Überhaupt für all jene, die gern scharf essen.

chilliol.jpg

CHILLIÖL

Ein Chilliöl selbstgemacht ist eine wahre Freude. Schmeckt, ist gesund und verfeinert viele Speisen und Rezepte.

habanero-paste.png

HABANERO-PASTE

Eine köstliche Habanero-Paste, die herrlich scharf so manches Gericht verfeinert. Wie das Rezept zubereitet wird, erfährst du hier.

scharfes-chili-l.png

SCHARFES CHILIÖL

Ein scharfes Chiliöl selbstgemacht ist ein tolles Rezept aus getrockneten Chili und Olivenöl. Wie es zubereitet wird, erfährst du hier.

chilikartoffeln.jpg

CHILIKARTOFFELN

Wer es richtig hot mag ist bei Chilikartoffeln genau richtig. Das Rezept aus Kartoffeln, Chili und Curry hat die richtige schärfe.

kuerbis-chili.jpg

KÜRBIS CHILI

Wer Chili liebt, der wird auch von diesem Rezept für Kürbis Chili begeistert sein. Ein absolutes Highlight in der Kürbis Saison.

User Kommentare

Heinrich45

Die Sauce ist aber richtig schön was scharfes. Das ganze "brennt" nämlich zweimal. Einmal vorne und einmal hinten ;-)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Marmeladen im Winter

am 01.12.2021 23:46 von DIELiz

Rezepte-Box von gute kueche

am 01.12.2021 23:10 von DIELiz

frische Blumengebinde

am 01.12.2021 21:36 von Petersilienschnecke

Rollkragen

am 01.12.2021 20:27 von xblue