Eierfladen (Oanigel)

Erstellt von sssumsi

Eierfladen (Oanigel) kann man süß oder sauer mit Saucen servieren. Hier das einfache Rezept zum Nachbacken.

Eierfladen (Oanigel)

Bewertung: Ø 4,3 (32 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

180 g Mehl (glatt)
5 Stk Eier
400 ml Milch
1 TL Salz
1 EL Schmalz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Snacks Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. In einer Rührschüssel Eier, Mehl, Milch und Salz zu einem glatten Teig verrühren, die Konsistenz sollte ähnlich dem Palatschinkenteig sein. Dann den Teig ca. 20 Minuten quellen lassen.
  2. Inzwischen das Backrohr auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit dem Schmalz einstreichen. Den Teig eingießen und für ca. 15 - 20 Minuten im Backrohr backen.

Tipps zum Rezept

Wenn keine Vegetarier mitessen, mache ich es am liebsten mit nicht zu weichem Schweineschmalz - ansonsten mit Butterschmalz oder Kokosöl versuchen. Normales, flüssiges Öl eignet sich nicht so gut, da dieses beim Eingießen des Teiges verdrängt wird. Dazu passen verschiedene Salate, wir essen auch gerne Tzatziki dazu.

ÄHNLICHE REZEPTE

Special Toast

SPECIAL TOAST

Ein unwiderstehlicher Snack gelingt mit diesem Rezept. Der Special Toast eignet sich auch super für ein Buffet.

Bruschetta

BRUSCHETTA

Für das Rezept einer original italienische Bruschetta sind zahlreiche Variationen bekannt.

Corn Dog

CORN DOG

Das Corn Dog Rezept wird mit Frankfurter Würstchen zubereitet. Mit einem Maismehlmantel umhüllt und ausgebacken - ideal für Kindergeburstage!

Schinken-Käse-Kipferl

SCHINKEN-KÄSE-KIPFERL

Ein Blätterteig wird mit Schinken- und Käsescheiben gefüllt und ausgebacken. Das Rezept als Snack oder Fingerfood ist sehr einfach in der Zubereitung.

Mozzarella Taschen

MOZZARELLA TASCHEN

Ein deftiger Sanck sind Mozzarella Taschen. Das Rezept wird mit Blättertieg zubereitet. Die Fülle ist aus Tomaten, Mozzarella und Schinken.

User Kommentare

cassandra
cassandra

Lustiges Rezept, von dem habe ich noch nie gehört. Darf ich fragen, aus welcher Region das stammt? Burgenland?

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

Ja um genau zu sein: ich bin im Südburgenland zuhause. Ob es den Oanigel im ganzen Burgenland gibt, kann ich dir leider nicht sagen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE