Eierspeis-Lachs-Brot

Erstellt von hexy235

Richtig für einen gemütlichen Brunch am Sonntag ist dieses Rezept vom Eierspeis-Lachs-Brot.

Eierspeis-Lachs-Brot Foto hexy235

Bewertung: Ø 4,6 (11 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Schb Brot
2 Stk Eier
35 g Frischkäse natur oder mit Kräutern
100 g Räucherlachs
1 TL Öl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

15 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Die Brotscheiben toasten, abkühlen lassen, mit Frischkäse bestreichen. Eier aufschlagen, salzen und pfeffern.
  2. In einer Pfanne das Öl erhitzen, Eier hinein gießen, mit einer Gabel zerpflücken, damit kleine Stückchen entstehen. Eierspeis auf dem Frischkäse verteilen und mit Lachs darauf legen.

Tipps zum Rezept

Mit Tomaten garnieren.

Nährwert pro Portion

kcal
314
Fett
10,71 g
Eiweiß
27,83 g
Kohlenhydrate
27,83 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

hartgekochte-eier-hartes-ei.jpg

HARTGEKOCHTE EIER - HARTES EI

Zum Garnieren oder zur Jause, hartgekochte Eier - Hartes Ei sind immer beliebt. Hier unser Rezept, wo kein Ei aufspringt.

leberkaese.jpg

LEBERKÄSE

Selbstgemachter Leberkäse schmeckt einfach herrlich. Dieses Rezept müssen Sie probieren, sie werden begeistert sein.

selbstgemachte-kartoffelchips.jpg

SELBSTGEMACHTE KARTOFFELCHIPS

Die selbst gemachten Kartoffelchips aus dem Backofen schmecken würzig und sind der Renner auf jeder Party.

tuerkische-falafel.jpg

TÜRKISCHE FALAFEL

Türkische Falafel schmecken der ganzen Familie. Das vegetarische Rezept passt wunderbar für einen Tag ohne Fleisch.

senfeier-mit-kartoffeln.jpg

SENFEIER MIT KARTOFFELN

Ein Rezept aus Omas Kochbuch für ein feines Abendessen sind diese pikanten Senfeier mit Kartoffeln.

bierteig.jpg

BIERTEIG

Zu den klassischen und traditionellen Rezepten gehört der Bierteig, der für zahlreiche verschiedene Mahlzeiten verwendet werden kann.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

9 Euro Ticket

am 24.05.2022 10:19 von Limone

Unser HSV …

am 24.05.2022 09:15 von Ullis

Weinbergschnecken

am 24.05.2022 06:53 von martha