Einbrennsuppe

Die Einbrennsuppe ist ein altes Rezept, dass schon unsere Urgroßmütter gerne kochten.

Einbrennsuppe

Bewertung: Ø 4,2 (100 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

40 g Mehl
30 g Fett
1 l Rindersuppe
1 Bund Schnittlauch (gehackt)
1 Stk Ei
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Suppenrezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Rösten Sie das Mehl in einem Topf mit dem Fett goldbraun .
  2. Dann mit der Rindersuppe aufgießen und versprudeln Sie alles bis alles aufgelöst ist. Die Einbrennsuppe aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Das Ei in die Suppe schlagen und sofort zersprudeln; Die Suppe darf nicht mehr kochen! Mit Schnittlauch bestreuen und servieren.

Tipps zum Rezept

Wer mag, kann die Suppe noch mit Kümmel verfeinern.

ÄHNLICHE REZEPTE

Knoblauchcremesuppe

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

Zwiebelsuppe

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

Zucchini - Suppe

ZUCCHINI - SUPPE

Zucchini Suppe schmeckt nicht nur gut, dieses Rezept ist auch schnell und einfach zubereitet.

Zucchinicremesuppe

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

Rindsuppe / Bouillon

RINDSUPPE / BOUILLON

Das Rezept für Rindsuppe oder Bouillon ist die Grundlage für Suppeneinlagen von Fritatten über Leberknödel bis zu Grießnockerl und anderem.

Bärlauchsuppe

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich gebe in die einbrennsuppe immer etwas Gemüse dazu. Am liebsten ist uns karfiol. Die cremesuppe schmeckt dann sehr gut.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE