Einfaches Tiramisu mit Kaffeegeschmack

Erstellt von Chelle

Wer könnte bei diesem einfachen Tiramisu schon widerstehen. Probieren Sie das tolle Rezept.

einfaches-tiramisu-mit-kaffeegeschmack.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (652 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Biskotten
250 g Mascarpone
2 Stk Eier, getrennte (Eigelb & Eiklar)
75 g Zucker
5 EL Amaretto
120 ml Kaffee, stark gekochten
3 Bl Gelatine
1 Prise Kakaopulver
1 Prise Salz
0.5 Stk Zitrone (Schale davon)

Zeit

200 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 180 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Anschließend Mascarpone und die geriebene Zitronenschale einrühren.
  2. In einer anderen Schüeel Eiweiß mit einer Prise Salz schaumig schlagen und unter die Mascarpone Creme heben.
  3. Den Kaffee in eine flache Schale geben, mit Zucker etwas süßen, und die Biskotten darin kurz einweichen. Mit den vollgesaugten Biskotten den Boden einer Form auslegen.
  4. Auf die Biskotten wird nun die Creme verteilt. Dann wieder eine Schicht mit vollgesaugten Biskotten und wieder die restliche Creme darauf geben - so lange Schichten bis keine Creme mehr da ist. Zum Schluss mit Biskotten abschließen. Mit Kakao bestreuen.
  5. Zum Erkalten muss die Form für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank.

Nährwert pro Portion

kcal
542
Fett
27,65 g
Eiweiß
10,68 g
Kohlenhydrate
65,10 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

klassisches-tiramisu.jpg

KLASSISCHES TIRAMISU

Mit diesem Rezept können Sie das beliebte italienische Dessert Tiramisu zubereiten.

erdbeer-tiramisu.jpg

ERDBEER TIRAMISU

Dieses Erdbeer Tiramisu wird Sie aufgrund seiner Fruchtigkeit und seines einfachen Rezeptes begeistern.

tiramisu-ohne-ei.jpg

TIRAMISU OHNE EI

Das Tiramisu ohne Ei schmeckt sehr köstlich und kann sehr gut im Voraus zubereitet werden. Ein Rezept für alle Schleckermäuler.

tiramisu.jpg

TIRAMISU

Ein Rezept für Feinschmecker - dieses köstliche Tiramisu wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

tiramisu-ohne-ei.jpg

TIRAMISU OHNE EI

Dieses köstliche italienische Rezept ergibt ein wunderbares Tiramisu, das ganz ohne Ei auskommt.

tiramisu-mit-qimiq.jpg

TIRAMISU MIT QIMIQ

Das Rezept für das Tiramisu mit QimiQ liefert eine etwas leichtere, köstliche Variante des italienischen Tiramisu.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Ich mag das Tiramisu lieber ohne Ei. Aber das wäre wirklich ein sehr schnelles Rezept. Vielleicht probier ich es sich mal.

Auf Kommentar antworten

sssumsi

Bin der Meinung, dass man für Tiramisu keine Gelatine braucht. Und auch die Zitronenschale ist für mich nicht stimmig.

Auf Kommentar antworten

schippi

dieses Rezept ist im Vergleich zu Ähnlichen sehr pikant abgestimmt

Auf Kommentar antworten

hubanaz188

hallo! gibt es vielleicht auch ein tiramisu ohne zucker, das auch ein diabetiker ohne reue essen kann? oder mit zuckerersatz, zum beispiel mit birkenzucker.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Hallo bei einem Tiramisu kannst du den Zucker auch einfach weglassen. oder eben auch 1:1 durch Birkenzucker ersetzen.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Habe gerade gesehen, dass da Gelatine verwendet wird. Das mag ich nicht so gern, da such ich mir ein anderes. Es gibt ja noch soviele Triamisu Rezepte hier.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Buffets und verzierte Speisen

am 15.06.2021 23:23 von Thanya

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111