Eingelegte Feigen

Aus dem Urlaub zurück und im Gebäck einen Sack frischer Feigen. Dann versuchen sie dieses Rezept der eingelegte Feigen - ein langer Genuss.

Eingelegte Feigen

Bewertung: Ø 3,9 (33 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Feigen
1 l Grappa
50 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Feigen waschen und halbieren dann in vorbereitete Gläser füllen. Mit dem Zucker bestreuen und mit dem Grappa auffüllen. Nun mindestens zwei Monate reifen lassen.

Tipps zum Rezept

Schmecken besonders gut zu Wildrezepte oder Käse.

ÄHNLICHE REZEPTE

Marillenröster

MARILLENRÖSTER

Topfennockerl oder Kaiserschmarrn schmecken ohne Marillenröster nur halb so gut. Das Rezept für die fruchtige Beilage ist ganz einfach.

Kirschenkompott

KIRSCHENKOMPOTT

Ein Kirschenkompott ist eine köstliche und sehr geschmackvolle Nachspeise.

Rhabarberkompott

RHABARBERKOMPOTT

Das Rezept vom Rhabarberkompott stammt aus Omas Kochbuch. Dieses Gemüse ist in Vergessenheit geraten, doch so köstlich.

Marillenkompott

MARILLENKOMPOTT

Dieses köstliche Marillenkompott kommt bei Ihrere Familie sicher gut an. Ein einfaches, geschmacklich tolles Rezept.

Pfirsichkompott

PFIRSICHKOMPOTT

Ein selbst gemachtes Pfirsichkompott schmeckt fruchtig frisch und kann mit anderen Früchten kombiniert werden.

Quittenkompott

QUITTENKOMPOTT

Diese Rezept vom Quittenkompott stammt aus Omas Kochbuch. Quitten bekommen sie auf jedem gut sortierten Markt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE