Erdbeertiramisu light

Dieses wunderbare Erdbeertiramisu light wird aus Qimiq zubereitet und im Backofen, auf einem Backblech gebacken. Ein tolles Rezept.

Erdbeertiramisu light

Bewertung: Ø 4,0 (100 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

20 Stk Biskotten/Löffelbiskuit
500 g Erdbeeren
1 Schuss Himbeergeist
125 g Joghurt
0.25 l Orangensaft
1 Pk Qimiq Vanille
125 g Sauerrahm
250 g Topfen
1 Schuss Zitronensaft
1 Pk Vanillezucker
40 g Staubzucker
1 Schuss Rum
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Biskotten: (reicht, je nach Aufspritzgrösse für ca. 20 Stk)3 Eigelb mit ca. 20 g Staubzucker schaumigschlagen, aus den 3 Eiweiß einen sehr steifen Schnee schlagen, darunter ca. 50 g Zucker rühren, bis der Schnee schön glänzt und schnittfest ist.
  2. Den Schnee auf die Schaummasse, anschl. ca. 60 g Mehl darübersieben und wer will noch etwas Orangenzesten oder Zitronenaroma.
  3. Die Masse locker verrühren, in einen Spritzsack mit glatter Tülle füllen und die Biskotten in etwas Abstand zu einander auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Blech aufspritzen.
  4. Wer mag kann dann noch etwas Staubzucker und Vanillezucker vermischen und über die Biskotten streuen. Im vorgeheizten Rohr bei ca. 160°C mit leicht geöffneter Backofentür ca. 10-12 min backen. Anschl. relativ rasch vom Papier trennen.
  5. Topfen-Johurt-Creme:
  6. Die Packung Qimiq glattrühren, Topfen, Joghurt und Sauerrahm dazugeben, dann Vanillezucker, Staubzucker, Zitronensaft und andere Aromen (Minze, Rum, Orangenzesten,...) dazugeben - alles je nach Geschmack, das ist das schöne an dem Rezept!
  7. Zum Anrichten:
  8. In die Orangensaftmischung die Biskotten kurz eintunken (nicht ertrtänken). Die Form eventuell mit Klarsichtfolie auslegen und mit den Biskotten beginnen - dann eine Schicht der Creme, auf die Creme drauf frisch geschnittene Erdbeeren (in Scheiben oder Würfeln oder wie jeder möchte), dann wieder eine Schicht Biskotten - Creme - Erdbeeren...
  9. Als letzte Schicht kommt noch einmal die Creme und darauf dekorativ ein paar Erdbeeren. Soweit eigentlich fertig.
  10. Jetzt muss das Ganze nur noch für ein paar Stunden in den Kühlschrank (am besten über Nacht) und dann gibts ein wunderbar leichtes, frisches Dessert.

ÄHNLICHE REZEPTE

Malakofftorte

MALAKOFFTORTE

Ob am Kaffeetisch oder als Geburtstagstorte. Das Rezept für Malakofftorte ist sehr vielseitig einsetzbar und im Nu zubereitet.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Rumkugeln gehören schon zu den Fixstartern unter dem Weihnachtsgebäck. Aber nicht nur zu Weihnachten kann man sich dieses Rezept schmecken lassen.

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Bananenschnitte sind stets beliebt und dürfen auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

User Kommentare

Artelsmair
Artelsmair

Hat mir wirklich sehr gut geschmeckt aber ich lasse immer gleich den gesamten Alkohol weg und auch den Zucke. Statt des Alkohol nehme ich einfach Erdbeersaft.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE