Faschiertes mit Kartoffel und Wirsing

Mit diesem Rezept vom Faschiertes mit Kartoffel und Wirsing werden ihre Lieben richtig satt. Ein deftiges Mittagessen im Winter.

Faschiertes mit Kartoffel und Wirsing

Bewertung: Ø 3,9 (28 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

500 g Kartoffel
1 Prise Salz und Pfeffer
500 g Wirsing
1 EL Butterschmalz
300 g Faschiertes
200 ml Suppe
50 g Schlagobers
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Wirsing Rezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Faschiertes mit Kartoffel und Wirsing zuerst die Kartoffel schälen und in kleine Stücke schneiden. Anschließend in Salzwasser etwa 10 Minuten garen, dann abgießen.
  2. Inzwischen vom Wirsing die Blätter abschneiden und diese in Streifen schneiden. Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Faschiertes darin unter Wenden bei starker Hitze gut 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.
  3. Wirsing und Kartoffeln im Bratenfett unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Fleisch wieder zufügen. Mit der Suppe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Obers einrühren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Wirsingcurry

WIRSINGCURRY

Ein feines Wirsingcurry kann als gesunde Hauptspeise serviert werden. Das tolle Rezept jetzt zum Nachkochen.

Wirsingchips

WIRSINGCHIPS

Diese Wirsingchips sind der gesunde und knackige Snack, reich an Vitamin C und Calcium. Versuchen sie dieses Rezept, es lohnt sich.

Risotto mit Wirsing

RISOTTO MIT WIRSING

Eine winterliche Vorspeise oder Hauptspeise ist diese Risotto mit Wirsing. Dieses Rezept ist sehr deftig durch die Zutat Speck.

Rahmwirsing mit Gorgonzola

RAHMWIRSING MIT GORGONZOLA

Köstlicher Rahmwirsing mit Gorgonzola schmeckt vorzüglich und darf öfter mal auf den Tisch. Das Rezept zum Nachkochen.

User Kommentare

Martina1988
Martina1988

Ein tolles und einfaches Rezept, wenn es mal schnell gehen muss. Ich lasse den Obers weg und gebe dafür gewürfelten Speck dazu. Wenn jemand die Soße gerne etwas dicker mag, kann diese ja mit Mehl oder Maisstärke ein wenig gebunden werden.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE