Feigen - Risotto

Erstellt von Farori

Mit diesem Feigen - Risotto können sie ihre Gäste begeistern. Ein wunderbares Rezept für ein Festmenü.

Feigen - Risotto

Bewertung: Ø 4,8 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Risottoreis
3 Stk Feige (frisch, reif)
1 Stk Feige (getrocknet)
2 EL Olivenöl
700 ml Hühnersuppe
1 Schuss Weißwein
80 g Parmesan (frisch gerieben)
1 EL Gorgonzola
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Risotto Rezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
35 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Frische Feigen waschen und gut abtrocknen. Zwei der Feigen klein würfeln, die dritte für die spätere Dekoration aufbehalten.
  2. Zwiebel schälen und fein würfeln. Getrocknete Feige sehr fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel goldgelb darin anrösten. Getrocknete Feigen hinzufügen und eine Minute mitrösten, dann den Risotto-Reis und die frischen Feigen ebenfalls eine Minute mitrösten.
  3. Mit Weißwein und 1-2 Schöpflöffeln Hühnersuppe ablöschen und sanft einköcheln lassen, bis fast die gesamte Flüssigkeit verkocht ist, dann wieder etwas Hühnersuppe hinzufügen. So verfahren, bis die gesamte Hühnersuppe verbraucht ist und der Risottoreis cremig ist.
  4. Kurz vor Kochende den geriebenen Parmesan und 1 EL Gorgonzola einrühren. Mit Salz abschmecken. Die verbliebene Feige in sehr feine Scheiben schneiden. Risotto auf Tellern anrichten, mit den Feigen-Scheiben dekorieren und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Nach Geschmack mit frisch gemahlenem Pfeffer oder Chili- Fäden bestreuen. Solo oder zu Fisch, Huhn oder Ente servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Risotto mit Pilzen

RISOTTO MIT PILZEN

Das Rezept vom Risotto mit Pilzen schmeckt am besten mit Steinpilzen, die sie selbst gefunden haben.

Gemüserisotto

GEMÜSERISOTTO

Ein Gemüserisotto bringt Abwechslung in unseren Speiseplan und kann nach Lust und Laune als Hauptgericht oder Beilage serviert werden.

Bärlauchrisotto

BÄRLAUCHRISOTTO

Von dem Bärlauchrisotto werden Ihre Gäste begeistert sein. Dieses Rezept eignet sich sowohl als Hauptspeise, Beilage oder Vorspeise.

Rote Rüben Risotto

ROTE RÜBEN RISOTTO

Das Rote Rüben Risotto bringt richtig Farbe auf den Teller und im Geschmack einfach köstlich. Hier das Rezept zum Nachkochen, ideal im Winter.

Risotto alla Milanese

RISOTTO ALLA MILANESE

Das Risotto alla Milanese kommt nach Mailänder Art. Dabei darf natürlich der Safran nicht fehlen. Ein geschmacklich tolles Rezept.

Spinatrisotto

SPINATRISOTTO

Ein würziges und köstliches Gericht zaubern Sie mit diesem Rezept. Das Spinatrisotto ist gesund und gelingt garantiert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE