Fleischwurst-Gyros mit Kartoffelpüree

Erstellt von DonR.Balken

Das Fleischwurst-Gyros mit Kartoffelpüree bringt Abwechslung und verspricht extra Geschmack. Das Rezept für Jedermann zum Nachkochen.

Fleischwurst-Gyros mit Kartoffelpüree

Bewertung: Ø 4,1 (17 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Extrawurst (im Ring)
1000 g Kartoffeln wahlweise fertig Kartoffelpüree
3 Stk Zwiebeln, groß
500 ml Milch
1 Bund Schnittlauch
1 TL Gyrosgewürz
2 EL Butter
1 Prise Salz, Pfeffer
1 Prise Muskat
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

45 min. Gesamtzeit
45 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für das Fleischwurst-Gyros mit Kartoffelpüree, die Kartoffeln schälen und in einem Topf mit Salzwasser gar kochen.
  2. Währenddessen die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Die Fleischwurst (Extrawurst) auch in Ringe schneiden.
  3. In einer Pfanne 1 EL Butter schmelzen und darin die Zwiebelringe sowie die Fleischwurstscheiben etwas anrösten. Mit Salz, Pfeffer und Gyrosgewürz abschmecken.
  4. Die Kartoffeln mit kaltem Wasser abschrecken und schälen.
  5. Geschälte Kartoffeln mit der Milch und 1 EL Butter mit Hilfe eines Kartoffelstampfers zu einem Püree stampfen bis es schön sämig ist. Salzen, pfeffern und mit Muskat verfeinern.
  6. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und die Hälfte davon zum Kartoffelpüree geben. Auf einem Teller das Kartoffelpüree anrichten. Die Extrawurst kommt rundherum vom Püree. Alles mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Tsaziki

TSAZIKI

Das köstliche, griechische Tsaziki ist ein tolles Sommerrezept. Das Rezept wird mit Topfen und Sauerrahm sowie Gurken und Gewürzen zubereitet.

Taramosalat

TARAMOSALAT

Wunderbar einfach und genauso köstlich ist dieses Rezept für Taramosalat.

Griechische Auberginen

GRIECHISCHE AUBERGINEN

Köstliches Rezept für Urlaubsstimmung: Gebackene Auberginen der griechischen Art mit Tsatsiki-Sauce.

Kaltsunaki aus Kreta

KALTSUNAKI AUS KRETA

Ein wunderbarer kalter Snack aus Griechenland sind Kaltsunaki. Das Rezept stammt aus Kreta und kann auch mit einer Spinatfülle zubereitet werden.

Griechische Auberginen

GRIECHISCHE AUBERGINEN

Das Rezept Griechische Auberginen werden mit Tsatsiki Sauce zum Hochgenuss und bringen Abwechslung auf den Tisch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE