Griechische Auberginen

Das Rezept Griechische Auberginen werden mit Tsatsiki Sauce zum Hochgenuss und bringen Abwechslung auf den Tisch.

Griechische Auberginen

Bewertung: Ø 4,3 (123 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

350 g Auberginen
2 Stk Eier
1 Prise Salz
130 g Mehl
130 g Semmelbrösel
150 mg Öl

Zutaten Tsatsiki

0.5 Stk Salatgurke
500 g Rahmjogurt
100 g Schlagobers
4 Stk Knoblauchzehen
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

25 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Auberginen waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. In einer flachen Schüssel die Eier verquirlen und salzen. Weitere zwei flache Schüsseln verwenden und in einer Schüssel das Mehl und in der anderen die Semmelbrösel hineingeben. Nun die Auberginen zuerst in Mehl wenden, dann im verqurlten Ei und zum Schluss in den Semmelbröseln wenden und die Brösel etwas andrücken.
  3. In einer Pfanne Öl erhitzen und die panierten Auberginen auf beiden Seiten goldbraun braten.
  4. Für das Tsatsiki wird steif geschlagener Schlagobers mit dem Joghurt in einer Schüssel verrührt. Dann die Gurke schälen und mit einer Gemüsehobel in kleine Streifen gehobelt. Gepressten Knoblauch und etwas Salz zufügen und verrühren.
  5. Auberginen mit dem Tsatziki servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Tsaziki

TSAZIKI

Das köstliche, griechische Tsaziki ist ein tolles Sommerrezept. Das Rezept wird mit Topfen und Sauerrahm sowie Gurken und Gewürzen zubereitet.

Taramosalat

TARAMOSALAT

Wunderbar einfach und genauso köstlich ist dieses Rezept für Taramosalat.

Kaltsunaki aus Kreta

KALTSUNAKI AUS KRETA

Ein wunderbarer kalter Snack aus Griechenland sind Kaltsunaki. Das Rezept stammt aus Kreta und kann auch mit einer Spinatfülle zubereitet werden.

Griechische Auberginen

GRIECHISCHE AUBERGINEN

Köstliches Rezept für Urlaubsstimmung: Gebackene Auberginen der griechischen Art mit Tsatsiki-Sauce.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE