Tsatsiki

Erstellt von Tsambika

Das beliebte Tsatsiki Rezept aus Griechenland wird immer wieder gerne zubereitet. Mit Joghurt, Salatgurke, Knoblauch und weiteren Gewürzen.

Tsatsiki

Bewertung: Ø 4,6 (2034 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1 kg Joghurt (mind. 3,2 %)
1 Stk Salatgurke (groß)
4 Stk Knoblauchzehen, gepresst
2 EL Olivenöl
3 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Petersilie, gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Tsatsiki zuerst Joghurt über Nacht in einem Sieb (mit Geschirrtuch ausgelegt) abtropfen lassen. Olivenöl kräftig unterrühren.
  2. Gurke grob reiben, ausdrücken und zum Joghurt geben.
  3. Mit zerdrücktem Knoblauch, Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken.
  4. Für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Taramosalat

TARAMOSALAT

Wunderbar einfach und genauso köstlich ist dieses Rezept für Taramosalat.

Griechische Auberginen

GRIECHISCHE AUBERGINEN

Köstliches Rezept für Urlaubsstimmung: Gebackene Auberginen der griechischen Art mit Tsatsiki-Sauce.

Kaltsunaki aus Kreta

KALTSUNAKI AUS KRETA

Ein wunderbarer kalter Snack aus Griechenland sind Kaltsunaki. Das Rezept stammt aus Kreta und kann auch mit einer Spinatfülle zubereitet werden.

Griechische Auberginen

GRIECHISCHE AUBERGINEN

Das Rezept Griechische Auberginen werden mit Tsatsiki Sauce zum Hochgenuss und bringen Abwechslung auf den Tisch.

User Kommentare

pfauchy
pfauchy

ein tolles Rezept, einfach zuzubereiten und sehr erfrischend für den Sommer. Meine Familie kann gar nicht genug davon bekommen.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Mit diesem Rezept werde ich bei nächster Gelegenheit meinen Freund überraschen. Er liebt Tsatsiki und die Zutatenliste überzeugt mich.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE