Folienkartoffeln aus der Glut

Zu köstlichem Grillgut gehören natürlich wunderbare Folienkartoffeln aus der Glut als Beilage dazu.

Folienkartoffeln aus der Glut

Bewertung: Ø 4,4 (305 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

300 g Kartoffeln
1 Prise Salz
1 Becher Sauerrahm
1 Prise Schnittlauch zum Garnieren
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für Folienkartoffeln möglichst gleich große Kartoffeln verwenden, damit alle gleichzeitig gar sind.
  2. Kartoffeln gut waschen und bürsten. Fest in Alufolie einwickeln und direkt in die Glut vom Lagerfeuer oder Grill legen.
  3. Nach ca. 20-25 Min. (je nach Größe) sind die Folienkartoffeln gar.
  4. Die fertigen Folienkartoffeln in der Mitte auseinander schneiden, salzen und mit Sauerrahm und Schnittlauch servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

French Dressing

FRENCH DRESSING

Das Rezept für French Dressing ist einfach zuzubereiten. Das French Dressing schmeckt zu sommerlichen Salaten besonders gut.

Letscho

LETSCHO

Versuchen sie das Rezept vom Letscho. Selbstgemacht schmeckt es viel besser als auf dem Glas im Supermarkt.

Blaukraut

BLAUKRAUT

Eine köstliche und gesunde Beilage gelingt mit diesem Rezept. Das saftige Blaukraut schmeckt toll zu Braten und anderen Fleischgerichten.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Kartoffelkroketten

KARTOFFELKROKETTEN

Das Rezept für Kartoffelkroketten braucht ein wenig Übung und passt hervorragend zu Fleischgerichten oder zu Gemüse.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

User Kommentare

Palmenblau
Palmenblau

Geht auch wunderbar im Ofen. Ich nehme immer sehr große Kartoffeln dazu.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Früher haben wir nach dem Knacker grillen immer ein paar Folienkartoffel in der Glut gegart. Das schmeckt doch echt lecker.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE