Gebackene Champignons

Erstellt von cassandra

Zu diesem klassischen Rezept von den gebackene Champignons passen Beilagen, wie ein frischer Salat, Tartarsauce und natürlich ein Bier.

Gebackene Champignons

Bewertung: Ø 4,5 (8 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

250 g Champignons
80 g Mehl
1 Prise Salz
2 Stk Eier
1 Schuss Sonnenblumenöl
80 g Brösel
200 g Fett (zum Herausbacken)
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die Champignons putzen und je nach gewünschter Größe, entweder im Ganzen verarbeiten oder halbieren bzw. vierteln. Wer gerne mehr Panier im Verhältnis zur Fülle hat, schneidet große Champignons in kleinere Stücke.
  2. Nun das Mehl und Salz in einem Suppenteller vermengen. Die Eier mit einem Schuss Sonnenblumenöl in einem zweiten Suppenteller verquirlen und die Brösel im dritten Suppenteller bereitstellen.
  3. Die Champignons der Reihe nach zuerst ins Mehl, dann in die Eier und am Schluss in die Brösel tunken. Wer es besonders knusprig mag, gibt gehackte Kürbiskerne oder Sesam zu den Bröseln.
  4. Jetzt das Fett in einer tiefen Pfanne erwärmen, mit ein paar Bröseln probieren, ob sich diese beim Hineingeben ins Fett zischend erwärmen. Dann die Champignons der Reihe nach vorsichtig herausbacken, bis sie rundum braun sind.

Tipps zum Rezept

Im auf 80 Grad vorgewärmten Ofen auf Küchenpapier warm halten, damit alle Champignons beim Servieren gleich heiß sind und das Fett aufgesaugt wird.

ÄHNLICHE REZEPTE

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

Geröstete Leber

GERÖSTETE LEBER

Dieses einfache und köstliche Rezept ist sehr zu empfehlen. Die geröstete Leber schmeckt einfach perfekt, so wie ihre Oma sie gemacht hat.

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Pikantes Reisfleisch

PIKANTES REISFLEISCH

Eine Kösltichkeit ist dieses Pikante Reisfleisch. Das tolle Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Pljeskavica

PLJESKAVICA

Pljeskavica ist eine Spezialität aus Kroatien. Dieses Rezept erinnert an den letzten Urlaub im Süden.

User Kommentare

Masterchief_Nero
Masterchief_Nero

am besten schmecken sie mir in butterschmalz herausgebacken und das mit dem sesam werd ich bei geelegenheit ausprobieren ^^

Auf Kommentar antworten

cassandra
cassandra

Das mit dem Butterschmalz oder Kokosfett oder anderem Fett ist glaub ich Geschmackssache - jeder hat da seinen Favoriten.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE