Gebackene Grießschnitten

Eine Süßspeise die beinahe in Vergessenheit geraten ist, sind diese gebackenen Grießschnitten. Hier dazu das Rezept aus Omas Küche.

Gebackene Grießschnitten

Bewertung: Ø 4,4 (92 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 l Milch
1 Prise Salz
1.5 Tasse Grieß
2 Stk Ei
1 Tasse Öl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

90 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die gebackenen Grießschnitten zuerst Milch, Grieß und Salz zum Kochen bringen. Wenn eine dicke Masse entsteht, diese auf ein nasses Brett streichen und auskühlen lassen.
  2. Dann aus der Masse Rechtecke oder Rauten schneiden. Das Ei versprudeln und das Öl in einer Pfanne erhitzen.
  3. Die Grießschnitten durch das Ei ziehen und im heißen Öl schwimmend goldgelb backen.

Tipps zum Rezept

Mit Staubzucker bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mohnnudeln

MOHNNUDELN

Lust auf etwas Süßes? Probieren Sie dieses köstliche Rezept für Schupfnudeln mit Mohn. Die Mohnnudeln werden Ihnen auf der Zunge zergehen.

Vorarlberger Riebel

VORARLBERGER RIEBEL

Die Vorarlberger Riebel ist eine köstliche Süßspeise, die mit diesem Rezept einfach zubereitet wird und allen schmeckt.

Mohnnudeln - Schupfnudel mit Mohn

MOHNNUDELN - SCHUPFNUDEL MIT MOHN

Die süßen Mohnnudeln schmecken vor allem Kindern garantiert. Ein tolles Rezept für eine köstliche Süßspeise sind Schupfnudeln mit Mohn und Zucker.

Marshmallows

MARSHMALLOWS

Alle Kinder lieben Marshmallows, auch Erwachsene. Nebenbei hat man bei diesem Rezept noch jede Menge Spass, wenn man Marshmallows grillt.

Gebackene Apfelringe

GEBACKENE APFELRINGE

Gebackene Apfelringe schmecken herrlich in Kombination mit Zwetschgenmus. Kinder lieben dieses Rezept.

Gebackene Mäuse

GEBACKENE MÄUSE

Gebackene Mäuse sind ein klassisches Süßgebäck und passen hervorragend zu Tee oder Kaffee.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE