Gebackene Oliven

Gebackene Oliven eignen sich ideal als Partysnack. Mit diesem Rezept werden sie als Gastgeber überzeugen.

gebackene-oliven.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (88 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Glas Oliven (grün, ohne Kern)
2 Stk Eier
5 EL Mehl
100 g Semmelbrösel
1 Schuss Olivenöl

Zeit

10 min. Gesamtzeit 5 min. Zubereitungszeit 5 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst die Oliven in einem Sieb gut abtropfen lassen, dann im Mehl, im verrührten Ei und zum Schluss in den Semmelbröseln wenden. Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und rundum backen.

Tipps zum Rezept

Zum Servieren ein Zitronenviertel dazu geben.

Nährwert pro Portion

kcal
181
Fett
7,36 g
Eiweiß
6,77 g
Kohlenhydrate
21,80 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

faschierte-laibchen.jpg

FASCHIERTE LAIBCHEN

Faschierte Laibchen kann man warm und kalt essen. Bei diesem Rezept werden die Laibchen im Backrohr gebraten.

schinken-kaese-muffins.jpg

SCHINKEN-KÄSE-MUFFINS

Das Schinken-Käse-Muffins-Rezept ist der Renner auf jeder Party.

creme-fraiche-broetchen.jpg

CREME FRAICHÈ BRÖTCHEN

Wenn Sie Gäste erwarten und ein köstliches Rezept servieren möchten sind diese Creme fraichè Brötchen genau das Richtige. Einfach aber wohlschmeckend.

blaetterteigtaschen-mit-kaesefuelle.jpg

BLÄTTERTEIGTASCHEN MIT KÄSEFÜLLE

Dieses unglaublich einfache und beliebte Rezept für die Blätterteigtaschen mit Käsefülle macht Ihre Party zum absoluten Kracher.

gefuellte-schinkenroellchen.jpg

GEFÜLLTE SCHINKENRÖLLCHEN

Gefüllte Schinkenröllchen sind ein köstliches und einfaches Rezept für jede Party und immer wieder neu variierbar.

sommerliche-himbeerbowle.jpg

SOMMERLICHE HIMBEERBOWLE

Das Rezept für die Sommerliche Himbeerbowle ist bei jeder Grillparty der Höhepunkt.

User Kommentare

Silviatempelmayr

2 Eier kommen mir etwas viel vor. Aber 4 EL Semmelbrösel finde ich etwas wenig, ich probiers mal aus.

Auf Kommentar antworten

cassandra

Das klingt sehr interessant, aber Oliven zu panieren ist sicher unglaublich viel Arbeit. Ich habe einmal gesehen, dass man Gefrierbeutel verwenden kann, hat das jemand schon mal probiert? Man gibt einfach das Mail die Eier und die Brösel in je einem Gefrierbeutel, gibt die Oliven dazu und schüttelt gut durch. Klingt bequem, ich war mir aber nicht sicher, ob es funktioniert.

Auf Kommentar antworten

Maisi

Beim Mehl kann ich mir das sehr gut vorstellen, bei Eiern vielleicht auch noch, aber bei den Bröseln wird es dann sicher ein gemaschte.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Ich wünsche allen Vätern…..

am 26.05.2022 08:03 von Ullis

Die Korsage

am 26.05.2022 06:12 von Pesu07