Gebratene Riesenschirmlinge (Parasol)

Erstellt von snakeeleven

Eine Delikatesse sind gebratene Riesenschirmlinge oder besser bekannt als Parasol. Das Pilzrezept aus dem Wald schmeckt einfach köstlich.

Gebratene Riesenschirmlinge (Parasol) Foto User snakeeleven

Bewertung: Ø 2,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Stk Parasolpilze
3 EL Rapsöl
1 Msp Salz
1 Msp Pfeffer

Zutaten zum Verfeinern

1 EL Schnittlauch

Zeit

20 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Von den Parasolpilzen die Stängel entfernen und putzen - nicht waschen.
  2. Die Hüte in mundgerechte Dreiecke schneiden, damit sie beim Braten flach liegen.
  3. Rapsöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Parasolstücke bei hoher Hitze von beiden Seiten in ca. drei Minuten goldbraun braten.
  4. Auf einem Küchenpapier kurz abtropfen lassen und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Mit Schnittlauchröllchen bestreuen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passt am besten frisches Baguette.

Nährwert pro Portion

kcal
139
Fett
15,12 g
Eiweiß
0,28 g
Kohlenhydrate
0,33 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

pilzsosse.jpg

PILZSOSSE

Lecker und einfach ist das Rezept von dieser Pilzsoße. Schmeckt zu Knödeln, Nudeln oder Spätzle.

Champignonsauce

CHAMPIGNONSAUCE

Hier ein tolles Rezept für die Pilzsaison. Die köstliche Champignonsauce ist eine vegetarische Köstlichkeit, die allen schmecken wird.

schwammerlsauce.jpg

SCHWAMMERLSAUCE

Immer gerne gegessen wird eine Schwammerlsauce zu Wildgerichten oder mit Knödel. Hier ein feines Rezept zum Nachkochen.

panierte-parasol.jpg

PANIERTE PARASOL

Hier ein Rezept für alle, die gerne Pilze sammeln. Die panierten Parasol sind eine leichte, kalorienarme Köstlichkeit.

steinpilze-auf-klassische-art.png

STEINPILZE AUF KLASSISCHE ART

Richtig zubereitet schmecken Pilzgerichte einfach herrlich. Da macht das Rezept für Steinpilze auf klassische Art keine Ausnahme. Köstlich.

pilzgulasch.jpg

PILZGULASCH

Ein feines Gericht aus der vegetarischen Küche ist das Pilzgulasch. Für das Rezept einfach die Lieblingspilze nehmen.

User Kommentare

Goldioma

Die wurden aber nicht in letzter Zeit gekocht. Oder waren die Parasol vom Sommer weg eingefroren?. Eingefrorene Parasol habe ich noch nie gebraten oder paniert. Werde ich kommendes Pilzjahr ausprobieren

Auf Kommentar antworten

Goldioma

Was ich noch bemerken wollte: die Parasolstücke vor dem Braten in etwas Mehl wälzen. Da werden sie knuspriger. Man kann sie auch wie Schnitzel panieren

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Tag des Waffeleisens

am 29.06.2022 05:31 von Pesu07

Aktiv gegensteuern ?

am 29.06.2022 05:03 von snakeeleven

Tag der Versicherungen

am 28.06.2022 21:41 von Silviatempelmayr