Schwammerlsauce

Immer gerne gegessen wird eine Schwammerlsauce zu Wildgerichten oder mit Knödel. Hier ein feines Rezept zum Nachkochen.

Schwammerlsauce

Bewertung: Ø 4,7 (1619 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Champignons
1 Stk Zwiebel
2 EL BONA Öl
1 Schuss Weißwein
0.25 l Suppe
1 Becher Schlagobers
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Bund Petersilie
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Pilzrezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Schwammerlsauce zuerst die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Die Zwiebel in etwas Öl anrösten, die Pilze zugeben und mitrösten. Anschließend mit der Suppe und dem Wein ablöschen und weichdünsten.
  3. Wenn die Pilze weich sind, den Obers einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nochmals erwärmen, die Petersilie waschen, fein hacken und unter die Sauce rühren.

Tipps zum Rezept

Schmeckt auch lecker mit Eierschwammerl oder Steinpilzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schwammerl in Rahmsauce

SCHWAMMERL IN RAHMSAUCE

Mit Kräutern verfeinert werden Schwammerl in Rahmsauce zu einem richtigen Hochgenuss. Lassen Sie sich von dem Rezept verzaubern.

Eierschwammerl Risotto

EIERSCHWAMMERL RISOTTO

Das Rezept für das Eierschwammerl Risotto ist einfach in der Zubereitung und schmeckt zart und cremig. Ein tolles Gericht, das Sie versuchen sollten.

Palatschinken mit Pilzen

PALATSCHINKEN MIT PILZEN

Palatschinken müssen nicht süß sein. Das beweist dieses köstliche Rezept für Palatschinken mit Pilzen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE