Steinpilze auf klassische Art

Erstellt von

Richtig zubereitet schmecken Pilzgerichte einfach herrlich. Da macht das Rezept für Steinpilze auf klassische Art keine Ausnahme. Köstlich.

Steinpilze auf klassische Art

Bewertung: Ø 4,3 (284 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Steinpilze
1 Stk Zwiebel (groß)
0.5 Bund glatte Petersilie
1 EL Butterschmalz
1 Prise Salz und weißer Pfeffer
1 EL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Pilzrezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Steinpilze putzen. Erdige Teile abschneiden. Hüte mit einem weichen Tuch abreiben, braune Stellen mit einem kleinen Messer abschaben. Pilze in Scheiben schneiden.
  2. Zwiebeln pellen und fein würfeln, die Petersilie hacken.
  3. Eine schwere Pfanne stark erhitzen. Die Steinpilze ohne Fett darin scharf anbraten.
  4. Nach dem Austreten der Flüssigkeit das Butterschmalz und die Zwiebeln hinzufügen.
  5. Bei verminderter Hitze weitere 2 Minuten dünsten.
  6. Die gehackte Petersilie in die Pfanne streuen, die Pilze mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss die Butter einschwenken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Palatschinken mit Pilzen

PALATSCHINKEN MIT PILZEN

Palatschinken müssen nicht süß sein. Das beweist dieses köstliche Rezept für Palatschinken mit Pilzen.

Steinpilze trocknen

STEINPILZE TROCKNEN

Das man Steinpilze trocknen kann ist wohl jedem bekannt. Doch wie es richtig gemacht wird, erfährt ihr mit diesem Rezept.

Steinpilze mit Thymian

STEINPILZE MIT THYMIAN

Steinpilze mit Thymian ist ein einfaches und sehr köstliches Rezept. Der Thymian verleiht den Pilzen das gewisse Extra.

Pilzgulasch

PILZGULASCH

Ein feines Gericht aus der vegetarischen Küche ist das Pilzgulasch. Für das Rezept einfach die Lieblingspilze nehmen.

Champignon Gemüse

CHAMPIGNON GEMÜSE

Wunderbar als Hauptspeise oder auch als Beilage ist dieses Rezept Champignon Gemüse. Auch für Vegetarier ein Genuß.

User Kommentare

hubanaz188
hubanaz188

endlich einmal ein super rezept für steinpilze. und dazu kann man jedes fleisch dazu
essen und auch verschiedene beilagen sind noch möglich. sehr gut.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE