Gebratene Zucchini mit Dip

In der Zucchinizeit ist dieses Rezept, gebratene Zucchini mit Dip, als Snack - am Abend oder zwischendurch immer willkommen.

Gebratene Zucchini mit Dip

Bewertung: Ø 4,4 (17 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Zucchini
1 Schuss Öl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zutaten für den Dip

1 Becher Brunch Original
1 EL 8 Kräuter der Provence
2 Stk Knoblauchzehe
0.5 Becher Sauerrahm
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brunch Rezeptideen

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Knoblauchzehen schälen und pressen. Dann Brunch mit Sauerrahm glatt rühren und Kräuter sowie Knoblauch dazu rühren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Den Dip in den Kühlschrank stellen und bis die Zucchini fertig sind ziehen lassen.
  2. Anschließend die Zucchini waschen, putzen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Die Zucchinischeiben beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Nun das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini darin von beiden Seiten bräunen lassen (bei nicht allzu starker Hitze). Vor dem Servieren die Zucchinischeiben auf einem Stück Küchenrolle vom überschüssigen Fett befreien.

Tipps zum Rezept

Die Scheiben auf Tellern verteilen und mittig auf jede einen kräftigen Klecks vom Brunch Dip setzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Vanilleknöpfchen

VANILLEKNÖPFCHEN

Köstliche Vanilleknöpfchen sehen zum Anbeissen aus. Das Rezept zum Nachbacken für die Weihnachtszeit.

Sacherschnitte

SACHERSCHNITTE

Herzhafte Scherschnitten die herrlich flaumig und schokoladig schmecken. Das wunderbare Rezept zum Nachbacken für die ganze Familie.

Sonnenblumenbrot mit Brunch

SONNENBLUMENBROT MIT BRUNCH

Ein sehr saftiges Rezept ist das Sonnenblumenbrot mit Brunch. Schmeckt mit süßen und pikanten Aufstrichen.

Himbeer-Kokostraum

HIMBEER-KOKOSTRAUM

Der Himbeer-Kokostraum mit Brunch zubereitet lässt alle Herzen höher schlagen. Ein herrliches Rezept für Naschkatzen.

Zarte Vanillekipferl

ZARTE VANILLEKIPFERL

Süße und gleichzeitig zarte Vanillekipferl gelingen mit diesem Rezept. Die Keksdose gut verschließen, damit nicht sofort alle weggenascht werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE