Gebratenes Kitz

Wer Wildfleisch mag wird dieses Kärntner Rezept mögen. Gebraten schmeckt das Kitz einfach köstlich.

Gebratenes Kitz

Bewertung: Ø 4,4 (134 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Kitz (Küchenfertig)
1 TL Salz
1 Schuss Zitronensaft
50 g Butter
250 ml Rindsuppe
1 Bund Suppengrün
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kärntner Küche

Zeit

120 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
100 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst das Kitzfleisch zerlegen und mit Salz und Zitrone einreiben. Einige Minuten ziehen lassen.
  2. Währenddessen das Suppengemüse putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten scharf anbraten.
  4. Das Fleisch anschließend in einen Bräter geben. Den Bratensaft aus der Pfanne mit Rindsuppe aufgießen und würzen. Den Saft über das Fleisch gießen, das Suppengrün zufügen und für 1,5 Stunden im Rohr bei 180 Grad, Heißluft fertig braten.
  5. Während der Bratzeit öffters mit dem Bratensaft übbergießen.
  6. Sobald es fertig gegart hat, das Suppengrün mit dem Fleisch anrichten. Bratensaft abseihen und als Beilage servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Linsensuppe

LINSENSUPPE

Linsensuppe schmeckt einfach lecker! Das Kärntner Rezept mag wohl jeder. Sie ist nicht nur gesund, sondern auch köstlich.

Gurkensoße

GURKENSOßE

Gurkensoße kann zu Fleisch, Fisch aber auch zu köstlichen Salaten genoßen werden. Die Zubereitung des Rezepts ist ganz einfach.

Erdäpfelsoße

ERDÄPFELSOßE

Das Rezept der Kärntner Erdäpfelsoße ist nicht nur einfach, es schmeckt auch wahnsinnig lecker.

Kärntner Schnitzel

KÄRNTNER SCHNITZEL

Kärntner Schnitzel sind einfach lecker. Mit der köstlichen und vor allem knusprigen Erdäpfel-Panade wird diese Hauptspeise zum reinsten Genuss.

Eierkren

EIERKREN

Zu Ostern ißt man in Kärnten Reindling mit Schinken und Eierkren zusammen. Das Rezept ist einfach köstlich und die Zubereitung dauert nicht lange.

Dillsoße

DILLSOßE

Dillsoße ist einfach lecker. Dieses Rezept kommt aus Kärnten und passt hervorragen zu deftigen Hauptspeisen, aber auch zu Fisch und Salaten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE