Gefüllte Hühnerbrust

Das Rezept von der gefüllten Hühnerbrust ist sehr beliebt - bei großen und kleinen Feinschmeckern.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (17 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Hühnerbrüste
100 g Ziegenkäse
8 Schb Speck
4 EL Bona Öl
1 Stk Zwiebel
2 Stk Paprika (rot)
0.25 l Gemüsesuppe
5 EL Schlagobers
1 TL Salz
1 TL Pfeffer

Zeit

45 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Hühnerbrust gut waschen und genügend mit Salz und Pfeffer einreiben. Dann auf einer Seite mit dem Messer aufschneiden, aber nicht durchschneiden.
  2. Anschließend den Ziegenkäse in Scheiben schneiden und damit die geöffnete Hühnerbrust füllen. Nun die Filets mit Speck fest umwickeln und in einer Pfanne das Öl auf hoher Stufe erhitzen und die Fleischstücke rundum knusprig anbraten.
  3. In der Zwischenzeit das Backrohr auf 190 Grad Ober-/Unterhitze erhitzen. Die Filets aus der Pfanne nehmen, auf ein Blech mit Backpapier legen und für 15 Minuten in das heiße Backrohr schieben.
  4. Währenddessen die Zwiebel putzen, die roten Paprika waschen und beides in kleine Würfel schneiden. Nun im Bratenrückstand vom Fleisch anrösten, dann mit der Gemüsesuppe und dem Obers auffüllen und etwas einkochen lassen.

Tipps zum Rezept

Gemüse auf einem Teller anrichten und die fertigen Hühnerfilets darüber legen. Will man es nicht so deftig, kann man die italienische Variante wählen - mit Mozzarella und Parmaschinken.

Nährwert pro Portion

kcal
643
Fett
45,44 g
Eiweiß
51,50 g
Kohlenhydrate
9,02 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

schweinslungenbraten-im-backrohr.jpg

SCHWEINSLUNGENBRATEN IM BACKROHR

Der Schweinslungenbraten im Backrohr macht sich fast von selbst. Ein tolles Rezept ohne viel Aufwand.

beef-tatar.jpg

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Nüsse für den Nussschnaps

am 18.06.2021 12:49 von Pesu07

Wiederverwendbare "Eiswürfel"

am 18.06.2021 12:19 von Raptor

Quallen das Superfood?

am 18.06.2021 12:00 von snakeeleven