Gefüllte Paprika

Erstellt von Mampferella

Diese gefüllten Paprika schmecken sehr pikant durch den Feta. Hier das Rezept zum Nachkochen.

Gefüllte Paprika

Bewertung: Ø 4,1 (23 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Stk Paprika
500 g Faschiertes
1 Stk Zwiebel
120 g Fetakäse
2 Stk Eier
0.5 Bund Petersilie
1 TL Senf
1 Prise Salz und Pfeffer
150 ml klare Suppe
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Paprika waschen, Kappe abschneiden und die Kerne ausschaben. Zwiebel schälen und klein würfeln. Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Feta grob zerbröseln. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.
  2. Das Faschiertes zusammen mit Zwiebelwürfeln, Eiern, Petersilie, Senf, Salz und Pfeffer in eine große Schüssel geben und gut vermengen. Fetakäse dazugeben und untermischen.
  3. Paprika mit der Fleischmasse füllen, Deckel wieder aufsetzen und aufrecht in eine Auflaufform stellen. Die Suppe zugießen und die Form in den Ofen schieben (mittlerer Einschub).
  4. Die Paprika nun mit Alufolie abdecken und 30 Minuten backen lassen, danach die Folie entfernen und weitere 30-35 Minuten fertig backen.

Tipps zum Rezept

Kartoffelpüree oder Tomatensauce dazu reichen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

Geröstete Leber

GERÖSTETE LEBER

Dieses einfache und köstliche Rezept ist sehr zu empfehlen. Die geröstete Leber schmeckt einfach perfekt, so wie ihre Oma sie gemacht hat.

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Pikantes Reisfleisch

PIKANTES REISFLEISCH

Eine Kösltichkeit ist dieses Pikante Reisfleisch. Das tolle Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Pljeskavica

PLJESKAVICA

Pljeskavica ist eine Spezialität aus Kroatien. Dieses Rezept erinnert an den letzten Urlaub im Süden.

User Kommentare

SlowFood
SlowFood

bei uns kommt statt dem fetakäse meistens reis in die füllung, den gibts dann auch als beilage in die tomatensauce,

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

ich liebe gefüllte Paprika- nur mit Fleisch-Käse? Mir ist eine Fülle aus Reis und Faschiertem lieber-noch dazu, wo ich keinen Fetakäse mag. Weiß nicht warum, da ich sonst Käse sehr mag.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Ich mache die aber am allerliebsten mit ungarischen Paprikas, sind nicht so dick und schmecken nicht bitter/sauer.

Auf Kommentar antworten

johuna
johuna

Wow, das klingt super! Werde ich bestimmt nachkochen, aber ich verwende dabei keine grünen Paprikas, da wir die nicht so gerne mögen und eine kleines bisschen Reis werde ich auch dazugeben.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE