Gegrillte Kokos-Polenta

Die Gegrillte Polenta ist vielseitig verwendbar und passt zu vielen Gerichten. Das Rezept gelingt immer und ist mit wenig Aufwand zubereitet.

Gegrillte Kokos-Polenta

Bewertung: Ø 3,7 (17 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 ml Kokosmilch
100 ml Wasser
50 g Ahornsirup
70 g Maisgrieß
2 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Polenta Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Kokosmilch mit Wasser und Ahornsirup aufkochen lassen. Den Maisgrieß langsam einrieseln lassen und unter Rühren bei schwacher Hitze circa zehn Minuten köcheln.
  2. Die Polentamasse circa zwei Zentimeter dick auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gleichmäßig verteilen und auskühlen lassen.
  3. Die Polenta in längliche Stücke schneiden, auf beiden Seiten mit Öl bestreichen und knusprig grillen.

Tipps zum Rezept

Zur gegrillten Kokos-Polenta eignet sich sowohl ein frischer Obstsalat als auch ein Apfelmus.

ÄHNLICHE REZEPTE

Polentascheiben auf Kräutersoße

POLENTASCHEIBEN AUF KRÄUTERSOßE

Das Rezept für Polentascheiben auf einer Kräutersoße ist ein köstliches vegetarisches Gericht, welches den Zeitaufwand lohnt.

Polenta

POLENTA

Das Rezept für Polenta gehört zu den beliebtesten und traditionellsten Gerichten.

Kroatische Polenta

KROATISCHE POLENTA

Die köstliche Kroatische Polenta ist der reinste Gaumenschmaus. Das Geheimnis des Rezeptes liegt in den Zutaten.

Polentascheiben gebraten

POLENTASCHEIBEN GEBRATEN

Köstliche Polentascheiben werden aus Polentagrieß zum Hochgenuß. Das Rezept wird zusätzlich mit Parmesan verfeinert.

Mais Polenta

MAIS POLENTA

Ein wunderbarer Mais Sterz aus Omas Küche. Einfach mit Feta anreichern, dass die Mais Polenta noch besser schmeckt. Das Rezept zum ausprobieren.

Polentabeilage

POLENTABEILAGE

Wer für eine Abwechslungsreiche Beilage sorgen möchte, der ist mit einer Polentabeilage genau richtig. Ein köstliches Rezept ohne viel Aufwand.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE