Pikante Polentaschnitten

Die Pikanten Polentaschnitten haben für jeden Geschmack etwas zu bieten. Überzeugen Sie sich selbst von diesem tollen Rezept.

pikante-polentaschnitten.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (1.531 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

125 ml Milch
1 Prise Pfeffer
50 g Butterschmalz
1 Prise Paprikapulver
1 Stk Chilischote (getrocknet)
1 Stk Ei
100 g geriebener Käse
1 EL Butter (Kräuter- oder Knoblauchbutter)
0.5 TL Rosmarinpulver
150 g Maisgrieß
125 ml Gemüsebrühe
1 Prise Salz

Zeit

40 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Milch mit Gemüsebrühe etwas Salz, Butter und der Chilischote aufkochen, Maisgrieß einrühren mit Pfeffer und Muskat würzen und weiterrühren bis sich die Polenta bindet. 30 Min. ruhen lassen, Chilischote entfernen.
  2. Ei, Rosmarinpulver und etwas Paprikapulver mischen und unter die Polentamasse rühren. Ein Backblech mit Olivenöl bestreichen, die Masse fingerdick darauf streichen und auskühlen lassen.
  3. Die Polenta in Streifen schneiden. Nun die Polentastreifen in dem geriebenen Käse wenden, danach im Fett ausbacken. Vor dem Servieren die pikanten Polentastreifen bei Bedarf noch mit etwas Paprikapulver berieseln.

Tipps zum Rezept

Mit Salat oder Tomatensauce mit kleingeschnittenen Oliven servieren.

Wein & Getränketipp

Müller Thurgauer

ÄHNLICHE REZEPTE

polenta.jpg

POLENTA - GRUNDREZEPT

Dieses Rezept wird auf ein Backblech aufgestrichen, gebacken und anschließend in Stücke geschnitten.

polentaschnitten.jpg

POLENTASCHNITTEN

Eine Beilage der superlative sind Polentaschnitten mit Maisgrieß. Das Rezept für schnelle. Ein Brei wird gefertig, gebacken und gebraten.

cremepolenta.jpg

CREMEPOLENTA

Eine köstliche und schnelle Beilage ist Cremepolenta. Dieses Rezept passt zu Fleisch und Fisch.

polentanockerl.jpg

POLENTANOCKERL

Die Polentanockerl können als Suppeneinlage oder als Hauptspeise überbacken serviert werden. Ein tolles Rezept zum Weiterempfehlen.

polentascheiben-gebraten.jpg

POLENTASCHEIBEN GEBRATEN

Köstliche Polentascheiben werden aus Polentagrieß zum Hochgenuss. Das Rezept wird zusätzlich mit Parmesan verfeinert.

polentataler-mit-parmesan.jpg

POLENTATALER MIT PARMESAN

Ein exzellentes Hauptgericht sind Polentataler mit Parmesan. Polenta schmeckt und bringt Abwechslung. Das Rezept zum Nachkochen.

User Kommentare

MaryLou

Polenta als Fingerfood zu reichen war mir noch nicht in den Sinn gekommen. Eine gute Idee. Dazu vielleicht ein Sauerrahm - Dip , wäre einen Versuch wert.

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Was habe ich da nur falsches geschrieben dass ich gleich 4 rote Smileys bekommen habe? Die anderen Kommentare waren ja genauso viel oder wenig hilfreich als meiner.

Auf Kommentar antworten

Marille

Werde sie mal am Wochenende ausprobieren, die sehen wirklich total knusprig aus und das mag ich sehr gerne.

Auf Kommentar antworten

spicy-orange

Da war ich wirklich überrascht, ich mag normalerweise auch keinen Polenta, aber bei diesem Rezept, schmeckt er sogar mir!

Auf Kommentar antworten

-michi-

als geriebenen Käse habe ich mal Parmesan verwendet, das war richtig gut und knusprig. also empfehlenswert meiner Meinung nach

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Diese Pikanten Polentaschnitten sehen wirklich super aus ich werde sie aber mit frischen gehackten Rosmarin machen.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Das Paprikapulver gehört in die Polentamischung. Wenn das Pulver als Bestandteil der Panade verwendet wird verbrennt das Paprikapulver und schmeckt bitter.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Vielen Dank für den Hinweis. Wir haben das Rezept noch einmal überarbeitet. Das Paprikapulver wird jetzt nicht mehr in der Panade verwendet.

Auf Kommentar antworten

hexy235

Eine pikante Polenta klingt sehr interessant, da wir scharfe Speisen lieben, noch ein wenig Speck dazu und es ist perfekt.

Auf Kommentar antworten

Daniella

Ich hab mich schon 1x über die Polenta gewagt und zwar als Auflauf und das ist richtig daneben gegangen. Mal sehen obs mit diesem Rezept besser klappt .

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Die sehen aber wirklich sehr lecker aus. Leider mag bei uns keiner Polenta. Sonst würde ich es ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Wie richtig Schuhe binden

am 15.04.2021 07:53 von Zwiebel

Gefälschte PCR-Tests

am 15.04.2021 05:59 von Pesu07

E. T. ?

am 14.04.2021 23:52 von DIELiz