Polentascheiben gebraten

Köstliche Polentascheiben werden aus Polentagrieß zum Hochgenuss. Das Rezept wird zusätzlich mit Parmesan verfeinert.

Polentascheiben gebraten Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (1.684 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 ml Wasser (gesalzen)
150 g Polentagrieß
1 EL Butter
3 EL Parmesan

Zeit

30 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Polentascheiben Wasser salzen und mit Butter in einem Topf aufkochen. Polentagrieß einrühren und unter ständigem rühren und zusammen mit dem Parmesan ca 3 Minuten kochen lassen.
  2. Kuchenform oder etwas ähnliches mit Frischhaltefolie ausdecken und die Masse einfüllen. Erkalten lassen.
  3. Danach stürzen, die Folie entfernen und die Masse in Scheiben schneiden bzw. ausstechen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Scheiben beidseitig knusprig anbraten.
  4. Mit herzhafter Tomatensauce servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

polenta.jpg

POLENTA - GRUNDREZEPT

Dieses Rezept wird auf ein Backblech aufgestrichen, gebacken und anschließend in Stücke geschnitten.

polentaschnitten.jpg

POLENTASCHNITTEN

Eine Beilage der superlative sind Polentaschnitten mit Maisgrieß. Das Rezept für schnelle. Ein Brei wird gefertig, gebacken und gebraten.

pikante-polentaschnitten.jpg

PIKANTE POLENTASCHNITTEN

Die Pikanten Polentaschnitten haben für jeden Geschmack etwas zu bieten. Überzeugen Sie sich selbst von diesem tollen Rezept.

cremepolenta.jpg

CREMEPOLENTA

Eine köstliche und schnelle Beilage ist Cremepolenta. Dieses Rezept passt zu Fleisch und Fisch.

polentanockerl.jpg

POLENTANOCKERL

Die Polentanockerl können als Suppeneinlage oder als Hauptspeise überbacken serviert werden. Ein tolles Rezept zum Weiterempfehlen.

polentataler-mit-parmesan.jpg

POLENTATALER MIT PARMESAN

Ein exzellentes Hauptgericht sind Polentataler mit Parmesan. Polenta schmeckt und bringt Abwechslung. Das Rezept zum Nachkochen.

User Kommentare

Katerchen

Polenta nur mit Tomatensoße wäre für mich zu wenig. Als Beilage zu italienischen Fleischgerichten kann es sehr gut passen, die Polenta hat in etwa die gleiche Bedeutung wie Kartoffeln als Beilage.

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Polenta mit herzhafter Tomatensauce habe ich erst hier kennengelernt. Schmeckt sehr gut und durchaus als Hauptgericht durchgehen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Was schmeckt man bei Umami?

am 03.05.2021 10:45 von snakeeleven

bezahlen mit Karte oder bar

am 03.05.2021 09:41 von Goldioma