Gerollte Udonnudeln

Eine japanische Köstlichkeit zum Nachkochen, das Gerollte Udonnudeln Rezept.

Gerollte Udonnudeln

Bewertung: Ø 3,8 (6 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

300 g Udonnudeln
6 Stk Noriblätter
50 g Daikon Rettich
3 EL rosa Ingwer
1 Becher Sojasauce
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Vorspeisen Rezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Udonnudeln in Salzwasser nach Packungsangaben bissfest kochen. In ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Die Noriblätter auf einer großen glatten Unterlage auflegen. Den sechsten Teil der Nudeln auf die untere Hälfte der Blätter auflegen. Den Daikon und den eingelegten Ingwer auf die Nudeln legen. Den Rest der Nudeln oben auflegen. Die Rollen fest aufrollen und in gleich große Stücke schneiden. Den Vorgang sooft wiederholen bis alle Zutaten aufgebraucht sind.

Tipps zum Rezept

Servieren Sie zu den gerollten Udonnudeln eine japanische Ponzu Sojasauce.

ÄHNLICHE REZEPTE

Blätterteigkipferl mit Fülle

BLÄTTERTEIGKIPFERL MIT FÜLLE

Mit diesem Rezept für die Blätterteigkipferl mit Fülle zaubern Sie eine tolle, würzige Vorspeise, die garantiert schmeckt.

Zwiebelschnecken

ZWIEBELSCHNECKEN

Die würzigen Zwiebelschnecken bieten eine tolle, außergewöhnliche Vorspeise. Das Rezept verrät Ihnen die rasche Zubereitung.

Philippinische Frühlingsrollen

PHILIPPINISCHE FRÜHLINGSROLLEN

Bei diesem tollen Rezept werden die Philippinische Frühlingsrollen im Wok goldbraun frittiert und anschließend mit Chili-Dip serviert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE