Gersten-Tee

Dieses Gerstentee-Rezept stellt eine interessante Abwechslung zu herkömmlichen Teesorten dar und ist zudem noch einfach zuzubereiten.

Gersten-Tee

Bewertung: Ø 4,5 (41 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1.5 l Wasser
2 EL Gerste
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Gesunde Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Gerste in einen schweren Topf geben und bei starker Hitze mit einem Holzlöffel ständig umrühren, so dass nichts anbrennt.
  2. Solange rösten, bis die Körner dunkelbraun (aber nicht schwarz!) geworden sind und es aromatisch duftet.
  3. Das Wasser aufgießen und 5-10 Minuten köcheln lassen. Die Körner kann man danach entweder weiter in dem Wasser quellen lassen oder das heiße Gerstenwasser in eine Kanne abgießen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Quinoa mit Grillkäse

QUINOA MIT GRILLKÄSE

Gesund und schmackhaft geht ganz einfach mit dem Rezept für Quinoa mit Grillkäse.

Gefüllter Hecht

GEFÜLLTER HECHT

Ein wahrer Genuss ist dieser gefüllter Hecht. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Salatsoße

SALATSOßE

Mit dieser einfachen Salatsoße verzaubern Sie jeden Salat. Überzeugen Sie sich selbst mit diesem schnellen Rezept.

Bulgurlaibchen

BULGURLAIBCHEN

Zu dem köstlichen vegetarischen Bulgurlaibchen - Rezept passt eine Joghurt- oder Schnittlauchsauce.

User Kommentare

geschmacksnase
geschmacksnase

Gersten Tee kommt aus Asien und ist wahrlich eiskalt getrunken, sehr erfrischend.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Vom Gerstentee habe ich noch nie gehört,ich kann mir aber
vorstellen dass er Eisgekühlt eine gute Erfrischung ist.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE