Glühweinbirnen

Ideal für ein Adventmenü sind diese Glühweinbirnen als Beilage zu Wild oder Ente. Ein einfaches und köstliches Rezept zum Nachkochen.

gluehweinbirnen.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (10 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

4 Stk Birnen
0.5 l Glühwein
100 g Zucker

Zeit

15 min. Gesamtzeit 5 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Glühwein in einem Topf mit Zucker aufkochen.
  2. Die Birnen schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und im Glühwein garen und ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Roten Glühwein verwenden.

Nährwert pro Portion

kcal
177
Fett
0,28 g
Eiweiß
0,47 g
Kohlenhydrate
30,37 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

suesskartoffel-pommes-aus-dem-ofen.jpg

SÜSSKARTOFFEL-POMMES AUS DEM OFEN

Eine köstliche Beilage sind diese Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen. Eine gesündere Variante zum das klassische Pommes-Frites-Rezept.

ofenkartoffeln-mit-suesskartoffeln.jpg

OFENKARTOFFELN MIT SÜSSKARTOFFELN

Dieses Rezept von den Ofenkartoffeln mit Süßkartoffeln passt besonders gut zu Lammfleisch.

kartoffelpueree-erdaepfelpueree.jpg

KARTOFFELPÜREE - ERDÄPFELPÜREE

Kartoffelpüree oder Erdäpfelpüree passt zu zahlreichen Gerichten und kann je nach Belieben verändert werden.

letscho.jpg

LETSCHO

Versuchen sie das Letscho Rezept. Selbstgemacht schmeckt es viel besser als aus dem Glas im Supermarkt.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

suesskartoffelpueree.jpg

SÜSSKARTOFFELPÜREE

Köstlich und raffiniert ist dieses Rezept Süßkartoffelpüree. Passt als Beilage besonders gut zu kurzgebratenem Fleisch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Ahornsirup

am 08.12.2021 05:48 von Pesu07