Götterspeise

Diese Götterspeise ist ein Dessert für Leckermäuler. Dieses Rezept ist über 100 Jahre alt.

goetterspeise.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,0 (104 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 l Milch
2 Pk Puddingpulver (Vanille)
120 g Zucker
700 g Zwieback
1 Glas Marmelade (Marillen)
0.125 l Marillenschnaps

Zeit

40 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Den Vanillepudding mit Milch und Zucker nach Anleitung kochen. In einem tiefen Teller den Marillenschnaps mit Wasser und Zucker mischen.
  2. Eine Auflaufform bereitstellen. Die Marillenmarmelade aufrühren, evtl. mit etwas warmem Wasser verdünnen.
  3. Den Zwieback in dem Schnapsgemisch kurz einweichen, in die Auflaufform legen. Darüber die Marillenmarmelade streichen, darauf den Vanillempudding. Wieder mit Zwieback und Marmelade fortfahren, bis alles verbraucht ist. Zum Schluss noch Pudding und im Kühlschrank einige Stunden kühlen.

Tipps zum Rezept

Statt Vanillepudding kann man Schokopudding nehmen, dazu passt Kirschenschnaps.

Nährwert pro Portion

kcal
700
Fett
13,08 g
Eiweiß
19,16 g
Kohlenhydrate
128,12 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

apple-crumble.jpg

APPLE CRUMBLE

Ein Apple Crumble ist ähnlich wie ein Streuselkuchen. Das Rezept wird mit Äpfel und einer Zucker-Zimt-Mischung zubereitet.

griessschmarrn.jpg

GRIESSSCHMARRN

Der tolle Grießschmarrn schmeckt super köstlich und ist blitzschnell zubereitet. Ihre Familie wird von dem Rezept begeistert sein.

topfennockerl-mit-broesel.jpg

TOPFENNOCKERL MIT BRÖSEL

Die Topfennockerl mit Brösel erinnern an die Kindheit. Ein einfaches und köstliches Rezept aus Omas Küche.

topfenauflauf.jpg

TOPFENAUFLAUF

Der flaumige Topfenauflauf gelingt auch Anfängern. Das Rezept ist ganz einfach.

mohnnudeln.jpg

MOHNNUDELN

Lust auf etwas Süßes? Probieren Sie dieses köstliche Rezept für Schupfnudeln mit Mohn. Die Mohnnudeln werden Ihnen auf der Zunge zergehen.

topfenknoedel-mit-griess.jpg

TOPFENKNÖDEL MIT GRIESS

Ein klassische Süßspeise aus Omas Küche sind die Topfenknödel mit Grieß. Ein Rezept, einfach zum Nachkochen.

User Kommentare

Shitake26

diese Variante von Götterspeise kenne ich noch nicht, klingt jedenfalls sehr interessant und werde es auch sicherlich ausprobieren

Auf Kommentar antworten

martha

Mit Zwieback habe ich die Götterspeise eigentlich noch nie probiert oder gegessen, sondern bisher immer mit Biskotten.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Schwedenbitter

am 01.06.2021 22:03 von Anna-111