Granola

Erstellt von Anna_Maria

Das Rezept Granola ist ein selbstgemachtes Knuspermüsli aus Haferflocken, Kürbiskenre und vielen weiteren gesunden Zutaten. Es eignet sich toll für die Vorratskammer.

Granola Foto User Anna_Maria

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 10 Portionen

200 g Haferflocken (großblättrig)
50 g Kürbiskerne (gehackt)
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Hanfsamen
50 g Mandeln (gehackt)
5 EL Kokoschips
50 g Leinsamen
30 g Kokosöl
1 TL Zimt
1 TL Vanille (gemahlen)
2 EL Honig

Zeit

30 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Haferflocken, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Hanfsamen, Mandeln, Kokoschips und Leinsamen in einer Schüssel gut vermischen.
  2. Kokosöl, Zimt, Vanille und Honig in einem Topf leicht erwärmen (es soll nicht kochen!!) und über die trockenen Zutaten geben. Alles gut verrühren.
  3. Bei 160 Grad Ober- und Unterhitze für ca. 20-25 Minuten backen. Zwischendurch umrühren.
  4. Nach der Backzeit aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen. Das Granola kann dann in eine Vorratsdose gefüllt werden.

Tipps zum Rezept

Sehr gut passt das Granola zum Verfeinern von Müsli oder Joghurt.

Nährwert pro Portion

kcal
242
Fett
13,66 g
Eiweiß
8,90 g
Kohlenhydrate
18,59 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gesunder-musliriegel.jpg

GESUNDER MÜSLIRIEGEL

Der gesunde Müsliriegel schmeckt zur Jause in der Schule oder als Snack zwischendurch. Hier dazu das Rezept.

zimt-haferbrei-mit-banane.jpg

ZIMT-HAFERBREI MIT BANANE

Zimt-Haferbrei mit Banane ist ein Rezept das auch Babys gerne gegeben wird. Zum Frühstück oder als Bürojause auch super geeignet.

haferflocken-muesli.jpg

HAFERFLOCKEN-MÜSLI

Mit diesem Rezept vom Haferflocken-Müsli hat ihre ganze Familie einen perfekten Start in den neuen Schul- und Arbeitstag.

hirsefruehstueck.jpg

HIRSEFRÜHSTÜCK

Das warme Hirsefrühstück ist der perfekte Start an einem kalten Wintermorgen. Durch die Beigabe von Früchten ist dieses Rezept sehr köstlich.

geroestetes-muesli.jpg

GERÖSTETES MÜSLI

Geröstetes Müsli ist eine köstliche Mahlzeit für den perfekten Start in den Tag.

nerven-muesli.jpg

NERVEN-MÜSLI

Mit diesem Rezept für ein Nerven-Müsli sind Sie für den kommenden anstrengenden Tag ausreichend gewappnet.

User Kommentare

Kanguruh1

Ich stelle gerne selbst Granola her, man kann nach Lust und Laune mit den Zutaten und den Gewürzen variieren!

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Ein gutes Rezept, ich werde es ausprobieren. Davon ein paar Esslöffel in ein Joghurt einrühren und man hat ein gutes Frühstück.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Schönen Sonntag

am 23.01.2022 07:59 von Silviatempelmayr

„Das lachsfarbene Papier“

am 23.01.2022 07:09 von Pesu07

Kitzbühel-Rennen 2022

am 23.01.2022 05:37 von Pesu07