Haselnussgugelhupf

Erstellt von LKoch

Zu einer richtigen Wiener Kaffeejause passt diese Rezept vom Haselnussgugelhupf.

Haselnussgugelhupf

Bewertung: Ø 3,9 (15 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

200 g geriebene Haselnüsse
180 g Butter
300 g glattes Weizenmehl
250 g Staubzucker
4 Stk Eier
1 Pk Vanillezucker
1 Pk Backpulver
1 Tasse Milch
1 EL Mehl für die Form
1 EL Butter für die Form
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Gugelhupf Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
45 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Eier trennen, von dem Eiklar einen Schnee schlagen. Die Dotter mit dem Zucker, Vanillezucker und Butter schaumig rühren.
  2. Haselnüsse, Milch und das mit Backpulver vermischte Mehl dazugeben. Am Schluss den steif geschlagenen Schnee darunterheben.
  3. Die Gugelhupfform mit Butter einstreichen und mit Mehl auskleiden. Die Masse in die Form füllen. Bei 180°C Heißluft ca. 45 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Wenn der Gugelhupf ausgekühlt ist, mit Staubzucker bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Nutella-Gugelhupf

NUTELLA-GUGELHUPF

Der Nutella Gugelhupf ist die cremige Variante des Gugelhupfs und ist besonders bei Kindern sehr beliebt.

Marmor Gugelhupf

MARMOR GUGELHUPF

Der Marmor Gugelhupf ist ein Klassiker unter den Mehlspeisen. Das Rezept zaubert einen Kuchen, der immer wieder schmeckt und begeistert.

Schokoladen Gugelhupf

SCHOKOLADEN GUGELHUPF

Der Schokoladen Gugelhupf ist immer eine köstliche Überraschung für die Kaffeejause. Dieses Rezept schmeckt sehr saftig und schokoladig.

Topfengugelhupf

TOPFENGUGELHUPF

Der köstliche Topfengugelhupf ist ein unwiderstehliches Rezept für die sommerliche Kaffetafel. Genießen Sie dieses tolle Rezept.

Eierlikör-Gugelhupf

EIERLIKÖR-GUGELHUPF

Der Eierlikör-Gugelhupf ist ein beliebtes Rezept in der Weihnachtszeit. Ist sehr flaumig und stets beliebt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE