Heidelbeerkuchen

Erstellt von

Ein Rezept das absolut Anfänger-tauglich ist und gerne für diverse Feste zubereitet wird - der Heidelbeerekuchen.

Heidelbeerkuchen

Bewertung: Ø 4,0 (89 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

4 Stk Eier
200 g Zucker
200 g Butter
1 Pk Vanillezucker
0.5 Pk Backpulver
200 g Mehl
1 Stk Zitronensaft (ausgepresst)
300 g Heidelbeeren
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Heidelbeer Rezepte

Zeit

55 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
35 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Mehl mit Backpulver vermischen.
  2. In einer Schüssel die Butter schaumig rühren, die Eier nach und nach einrühren. Zitronensaft zufügen. Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und weiter rühren. Mehl mit Hilfe eines Kochlöffels unterheben. Zum Schluß die Heidelbeeren vorsichtig unterheben.
  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Kuchen drauf streichen und im vorgeheizten Backofen bei Ober- und Unterhitze 30-35 Min. backen.
  4. Auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Waldheidelbeer Traum

WALDHEIDELBEER TRAUM

Mit köstlichen Heidelbeeren aus dem Wald wird dieses Dessert zum richtigen Gaumenschmaus.

Heidelbeertorte

HEIDELBEERTORTE

Heidelbeertorte ist ein raffiniertes Rezept für eine fruchtige Torte, die Füllung wird mit Weißwein verfeinert.

Heidelbeercremetorte

HEIDELBEERCREMETORTE

Heidelbeercremetorte geht flott und braucht kein Backrohr, probieren Sie das Rezept einmal aus!

Heidelbeer-Röllchen

HEIDELBEER-RÖLLCHEN

Ein himmlisches Dessert bereiten Sie mit den Rezept für die Heidelbeer-Röllchen. Allein der Anblick lässt uns schwärmen.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Ein schnell hergestellter Heidelbeerkuchen. Ich liebe Rezepte wo ich nicht extra Eischnee schlagen muss

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

da bin ich bei dir hexy235, passt sicher auch mit anderem obst. der kuchen auf dem foto ist aber ein streuselkuchen - das passende rezept dazu wäre auch fein.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Am allerbesten mit eigen gepflückten Heidelbeeren, sehr mühsam und anstrengend, aber man hat ihn sich dann auf jeden Fall verdient! :)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE