Heidelbeerdressing für Salate

Das Heidelbeerdressing für Salate - Rezept passt hervorragend zu gemischtem Blatt- mit Feldsalaten.

heidelbeerdressing-fuer-salate.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (83 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

200 g Heidelbeeren
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Zucker
1 Spr Senf
3 EL Essig
6 EL Olivenöl

Benötigte Küchenutensilien

Pürierstab - Stabmixer

Zeit

20 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst müssen die Heidelbeeren gewaschen und abgetropft werden. Nun die Beeren in einer Schüssel mit Zitronensaft und Wasser gemischt werden. Mit einem Stabmixer verrühren und kurz kalt stellen.
  2. Danach das Dressing mit Zucker, Salz, Pfeffer, Senf, Olivenöl und Essig verfeinern.

Nährwert pro Portion

kcal
642
Fett
60,84 g
Eiweiß
1,74 g
Kohlenhydrate
20,40 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

heidelbeerkuchen.jpg

HEIDELBEERKUCHEN

Ein Heidelbeerekuchen ist in der Heidlbeerzeit für Familienfeste ein beliebtes Rezept.

heidelbeer-topfenstrudel.jpg

HEIDELBEER TOPFENSTRUDEL

Beliebt und köstlich zu jeder Jahreszeit ist der Heidelbeer Topfenstrudel. Ein Rezept für die ganze Familie.

veganes-heidelbeermousse.png

VEGANES HEIDELBEERMOUSSE

Ein ausgefallenes Dessert-Rezept ist das vegane Heidelbeermousse mit Vanille, Kokos und Avocado. Ein besonderes Geschmackserlebnis.

heidelbeerknoedel-aus-topfenteig.jpg

HEIDELBEERKNÖDEL AUS TOPFENTEIG

In der Heidelbeerzeit sind Heidelbeerknödel aus Topfenteig immer eine beliebte Süßspeise. Hier das Rezept zum einfachen Nachkochen.

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

HEIDELBEER-TOPFEN-KUCHEN

Cremig-frischer Heidelbeer-Topfen-Kuchen als Rezept der süßen Verführung im heißen Sommer.

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

HEIDELBEERSCHNITTEN NACH OMAS REZEPT

Heidelbeerschnitten nach Omas Rezept sind schmecken einfach herrlich, köstliche Puddingbuttercreme runden den Geschmack ab.

User Kommentare

Gelöschter User

Dieser Beitrag wurde vom Administrator gelöscht!

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

200 g natürlich - steht nun dabei, thx

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Ein Salatdressing mit Heidelbeeren habe ich noch nicht gemacht, eine gute Idee. Ich verwende dann als Essig einen milden Fruchtessig wie Himbeeressig.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Das ist eine sehr gute Idee, 200 Gramm Heidelbeeren sind auch eine ganze Menge, da wird der Salat bestimmt sehr schön fruchtig

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Zitronenschale verwerten

am 26.06.2022 07:03 von colour67

Schönen Sonntag

am 26.06.2022 06:31 von littlePanda

Die Ära der Knappheit beginnt

am 26.06.2022 06:27 von Pesu07