Heidelbeerdatscherl

Ganz einfach und schnell sind die Heidelbeerdatscherl gemacht. Dieses Rezept verwendet man immer wieder gerne.

Heidelbeerdatscherl

Bewertung: Ø 3,9 (58 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

550 g Heidelbeeren
220 g Mehl
1 Prise Salz
200 ml Milch
3 EL Butterschmalz
2 EL Zucker
1 TL Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Heidelbeeren verlesen, waschen und im Sieb abtropfen lassen.
  2. Mehl in eine Schüssel sieben und mit dem Salz mischen. Milch zum kochen bringen. Die Beeren zum Mehl geben und unter ständigem rühren soviel Milch eingießen, bis ein zäher Teig entstanden ist.
  3. Butterschmalz in der Pfanne heiß werden lassen. Mit Hilfe eines Esslöffels Nocken in die Pfanne setzen und anbraten lassen. Mit einem Pfannenwender wenden, abdecken und noch etwa 3 Minuten durchbraten.
  4. Aus der Pfanne nehmen und auf Tellern anrichten. Mit Zimtzucker bestreuen.

Tipps zum Rezept

Eine Kugel selbstgemachtes Vanilleeis dazu und das Glück ist perfekt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Heidelbeerknödel aus Topfenteig

HEIDELBEERKNÖDEL AUS TOPFENTEIG

In der Heidelbeerzeit sind Heidelbeerknödel aus Topfenteig immer eine beliebte Süßspeise. Hier das Rezept zum einfachen Nachkochen.

Heidelbeercremetorte

HEIDELBEERCREMETORTE

Heidelbeercremetorte geht flott und braucht kein Backrohr, probieren Sie das Rezept einmal aus!

Heidelbeer-Röllchen

HEIDELBEER-RÖLLCHEN

Ein himmlisches Dessert bereiten Sie mit den Rezept für die Heidelbeer-Röllchen. Allein der Anblick lässt uns schwärmen.

User Kommentare

hexy235
hexy235

So Heidelbeerdatscherln schmecken immer wieder gut, warte schon auf die frischen Heidelbeeren. Werde sie dann genießen

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE