Histaminarme Chapatis

Histaminarme Chapatis mit Dinkelmehl schmecken sehr ähnlich wie die herkömmliche Variante der Beilage - ein einfaches Rezept.

Histaminarme Chapatis

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

220 g Dinkelmehl
500 g Dinkelvollkornmehl
2 EL Rosmarin (gehackt)
4 EL Salz
300 ml Wasser (evlt etwas mehr)
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

133 min. Gesamtzeit
13 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zunächst das Mehl mit kaltem Wasser, Rosmarin und Salz zu einem festen, nicht spröden Teig kneten, welcher dann zugedeckt 2 Stunden beiseite gestellt wird um zu rasten.
  2. Nach etwa 2 Stunden wird der Teig in 16 gleichgroße Stücke geteilt. Diese wiederum werden zu Kugeln geformt.
  3. Nun die Kugeln mit dem Nudelwalker zu dünnen Fladen ausrollen. Die Fladen dann nacheinander in einer beschichteten Pfanne braten (auf mittlerer Hitze) bis sie aufgehen und eine leicht braune Farbe bekommen. Im Backrohr warm stellen und dann als Beilage genießen.

Tipps zum Rezept

Eine traditionelle Beilage die zu allen Indischen Gerichten passt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Histaminarmes Brotgewürz

HISTAMINARMES BROTGEWÜRZ

Histaminarmes Brotgewürz - ein total simples Rezept bei dem Sie genau wissen was drin ist! Sehr verträglich!

Histaminarmes Crunchy-Müsli

HISTAMINARMES CRUNCHY-MÜSLI

Ein Histaminarmes Crunchy-Müsli ist mit diesem Rezept kinderleicht zuzubereiten und auch wesentlich gesünder als die im Handel üblichen Müslis.

Histaminarmes Amaranthbrot

HISTAMINARMES AMARANTHBROT

Histaminarmes Amaranthbrot ist eine tolle Beilage oder leckeres Frühstücksbrot für alle die Histamine nicht vertragen - ein gesundes Rezept!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE