Hollersaft

Im Frühling denken sie an dieses Rezept vom Hollersaft. Er schmeckt das ganze Jahr über köstlich. Ein Sirup der immer schmeckt.

Hollersaft Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (487 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

2 l Wasser
5 Stk Zitrone
3 kg Zucker
40 Stk Hollerblüten
45 g Zitronensäure

Zeit

15 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für den Hollersaft, die Hollerblüten gut säubern. Die Zitronen in Scheiben schneiden und alles mit den restlichen Zutaten Wasser, Zucker, Holunderblüten und Zitronensäure in einer großen Schüssel vermengen.
  2. Mit einem Tuch abdecken und 48 Stunden ziehen lassen, öfter umrühren, damit sich der Zucker auflöst. Nach dieser Zeit den Saft abseihen und damit der Saft nicht zum Gären beginnt, muss der Saft einmal aufgekocht werden. Dazu den Saft in einen Topf geben, kurz unter Rühren aufkochen lassen.
  3. Dann in saubere bzw. destilierte Flaschen füllen und gut verschließen, auskühlen lassen. Nun kann man den Saft sofort genießen, dazu einen Schuß Sirup ins Glas geben und mit Wasser aufgießen.
  4. Die Flaschen fest verschließen, sie halten sich luftdicht verschlossen mehrere Monate.

Tipps zum Rezept

Eine alte Bauernweisheit sagt, die Hollerblüten unbedingt am Morgen ernten.

Sollten sich im Saft Schlieren bilden, dann ist der Saft nicht mehr genießbar.

Nährwert pro Portion

kcal
179
Fett
3,20 g
Eiweiß
3,20 g
Kohlenhydrate
38,19 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

holundersirup.jpg

HOLUNDERSIRUP

Die Holunderblüten blühen wieder? Dann ist es Zeit die Blüten zu sammeln und Holundersirup anzusetzen. Mit diesem Rezept gelingt der süße Sirup.

holunderbluetensirup.jpg

HOLUNDERBLÜTENSIRUP

Für einen köstlichen Holunderblütensirup muss man 3 Tage Stehzeit berechnen. Das Rezept ist ein toller Durstlöscher in der heißen Jahreszeit.

holunderbluetensaft.jpg

HOLUNDERBLÜTENSAFT

Dieser Holunderblütensaft ist sehr köstlich, vor allem mit Eiswürfel toll. Bei diesem Rezept jedoch 24 Stunden Stehzeit berücksichtigen.

holundersirup-klassisch.jpg

HOLUNDERSIRUP (KLASSISCH)

Dieser köstliche Holundersirup wird mit schwarzen Holunderbeeren zubereitet. Ein tolles, gesundes Rezept.

hollerkuechle.jpg

HOLLERKÜCHLE

Sobald die Hollerblüten erblühen kann das Rezept Hollerküchle ausprobiert werden. Dabei werden Holunderblüten in einen Teig getaucht und ausgebacken.

holunderlimonade.jpg

HOLUNDERLIMONADE

Holunderlimonade ist erfrischend und köstlich, mit diesem Rezept kann der Sommer kommen!

User Kommentare

Thanya

Was genau kommt bei dem Rezept heraus? Wenn man das Ganze gären lässt, ist es ja kein Saft mehr? Wird das Essig oder Alkohol?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

der Text wurde angepasst, danke

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Nächtliches Krähverbot für Hahn

am 19.10.2021 18:46 von Limone

Tapebänder

am 19.10.2021 18:36 von Pesu07