Holunderkrapfen

Mit dem lockeren Germteig werden die Holunderkrapfen so richtig gut. Ein wundervolles Rezept aus Omas Kochbuch.

Holunderkrapfen Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (152 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

10 Stk Holunderblüten
1 Pk Trockengerm
2 Stk Eier
220 g Mehl
30 ml Milch
1 Prise Salz
25 g Butter
4 EL Staubzucker
4 EL Zucker
1 l Frittieröl

Benötigte Küchenutensilien

Schneebesen

Zeit

85 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 45 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Eier trennen. Mehl in eine Schüssel sieben und mit dem Germ mischen. Mit der Hand eine Mulde hineindrücken. Butter in einem Topf schmelzen lassen und in die Mulde gießen. Eidotter, Zucker und Salz dazugeben und alles mit der Milch zu einem Teig verrühren. Den Teig eine halbe Stunde ruhen lassen.
  2. Eiklar steif schlagen und mit dem Schneebesen unter den Teig heben. Den Teig nochmal 15 Minuten ruhen lassen.
  3. Öl in der Fritteuse oder einem großen Topf erhitzen. Holunderblüten gut abschütteln, in den Teig tauchen und 2 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier entfetten und mit Staubzucker besieben.

Nährwert pro Portion

kcal
404
Fett
8,99 g
Eiweiß
11,24 g
Kohlenhydrate
68,93 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

holundersirup.jpg

HOLUNDERSIRUP

Die Holunderblüten blühen wieder? Dann ist es Zeit die Blüten zu sammeln und Holundersirup anzusetzen. Mit diesem Rezept gelingt der süße Sirup.

holunderbluetensirup.jpg

HOLUNDERBLÜTENSIRUP

Für einen köstlichen Holunderblütensirup muss man 3 Tage Stehzeit berechnen. Das Rezept ist ein toller Durstlöscher in der heißen Jahreszeit.

holunderbluetensaft.jpg

HOLUNDERBLÜTENSAFT

Dieser Holunderblütensaft ist sehr köstlich, vor allem mit Eiswürfel toll. Bei diesem Rezept jedoch 24 Stunden Stehzeit berücksichtigen.

holundersirup-klassisch.jpg

HOLUNDERSIRUP (KLASSISCH)

Dieser köstliche Holundersirup wird mit schwarzen Holunderbeeren zubereitet. Ein tolles, gesundes Rezept.

hollerkuechle.jpg

HOLLERKÜCHLE

Sobald die Hollerblüten erblühen kann das Rezept Hollerküchle ausprobiert werden. Dabei werden Holunderblüten in einen Teig getaucht und ausgebacken.

hollersaft.png

HOLLERSAFT

Im Frühling denken sie an dieses Rezept vom Hollersaft. Er schmeckt das ganze Jahr über köstlich. Ein Sirup der immer schmeckt.

User Kommentare

morli77

Da werden wieder Erinnerungen an früher wach! Meine Kinder essen das auch sehr gerne! So bleiben die Rezepte von früher auch erhalten!

Auf Kommentar antworten

Vroni

Ein zauberhaftes Rezept. Es ist es auf alle Fälle wert dieses wunderbare Gericht auszuprobieren. Gutes Gelingen und Mahlzeit

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Aufzug oder Stiege

am 26.09.2021 23:59 von DIELiz

Fachgeschäfte

am 26.09.2021 23:53 von DIELiz

Dessert, Kuchen, Gebäck mit Maroni

am 26.09.2021 19:22 von xblue