Hühnerkeulen mit Zwetschken und Thymian

Ein Hühnerkeulen mit Zwetschken und Thymian Rezept das man einfach probiert haben muss.

Hühnerkeulen mit Zwetschken und Thymian

Bewertung: Ø 4,2 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Zwetschgen Rezepte

Zeit

55 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den Thymian waschen und zusammen mit den Schalotten und dem Ingwer klein hacken. Die Hühnerkeulen waschen und trocken tupfen. Dann die Keulen mit Olivenöl einreiben und in etwas Olivenöl von beiden Seiten scharf anbraten. Nun die Schalotten, den Thymian, den Ingwer und den Zucker in die Pfanne dazugeben und kurz mitbraten.
  2. Nach 3 Minuten das Ganze mit Basalmico Essig ablöschen, mit Bratensaft aufgießen für 30 Minuten schmoren lassen. Danach die Keulen heraus nehmen und die Bratensauce mit einem Prürierstab pürieren.
  3. Nun die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Zwetschken mit einer Nader mehrmals einstechen und in der leicht angebräunten Butter anbraten.
  4. Die Keulen auf eine Teller legen und mit Sauce, den Zwetschken und etwas Thymian garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Ciruelas con bacon

CIRUELAS CON BACON

Bei Ciruelas con bacon handelt es sich um marinierte Speckpflaumen, die mit Paprika serviert werden.

Zwetschgenfleck

ZWETSCHGENFLECK

Das traditionsreiche Rezept für Zwetschgenfleck ist mit Trockenhefe ganz einfach. So gelingt der fruchtige Blechkuchen sicher.

Torkelnde Zwetschgen

TORKELNDE ZWETSCHGEN

Das Rezept torkelnde Zwetschgen wird mit Lambrusco zum Hochgenuß. Auch für Gäste ein exquisites Dessert.

Zwetschken-Rotwein-Marmelade

ZWETSCHKEN-ROTWEIN-MARMELADE

Tolles Rezept für Zwetschken-Rotwein-Marmelade, die perfekt aufs Frühstücksbrot und auch zur Käseplatte passt.

Eingelegte Zwetschken

EINGELEGTE ZWETSCHKEN

Das eingelegte Zwetschken - Rezept passt ideal zu Grießbrei, Milchreis oder Pudding.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE