Käsefondue

Eine absolute Köstlichkeit ist dieses Rezept vom Käsefondue. Statt Kirschwasser wird Grappa verwendet.

Käsefondue Foto FuxiFuxi

Bewertung: Ø 4,6 (44 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Greyerzer (gerieben)
1 Stk Knoblauchzehe
3 Tasse Weißwein
1 Prise Pfeffer
2 TL Speisestärke
20 ml Grappa

Zeit

20 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Den Knoblauch schälen und einen feuerfesten Topf damit einreiben.
  2. Den Weißwein hinzugeben und erwärmen. Die Stärke zusammen mit dem Grappa anrühren.
  3. Wenn der Wein etwa handwarm ist den Käse in den Topf geben und unter ständigem Rühren zum brodeln bringen. Nun die angerührte Stärke unterrühren.
  4. Sobald die Masse cremig geworden ist, mit Pfeffer würzen und sofort und das Rechaud stellen.

Tipps zum Rezept

Sie können noch etwas Muskat beigeben.

Nährwert pro Portion

kcal
204
Fett
8,27 g
Eiweiß
25,99 g
Kohlenhydrate
3,53 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

original-schweizer-kaesefondue.jpg

ORIGINAL SCHWEIZER KÄSEFONDUE

Fondue ist vor allem zu Silvester ein beliebtes Gericht. Original Schweizer Käsefondue schmeckt aber auch unter dem Jahr. Ein echt käsiges Rezept.

fondue-mit-gemuese.jpg

FONDUE MIT GEMÜSE

Das Fondue mit Gemüse schmeckt köstlich knackig und gesund. Hier ein tolles Rezept für alle Vegetarier und Gemüse-Fans.

fleischfondue.jpg

FLEISCHFONDUE

Dieses köstliche Fleischfondue ist ideal für Gesellschaft in gemütlicher Runde. Ihre Freunde werden von diesem Rezept total begeistert sein.

Vegetarisches-Fondue

VEGETARISCHES-FONDUE

Das vegetarische Fondue ist eine köstliche Variante zum klassischen Fondue. Hier ein köstliches Rezept für alle Gemüse-Liebhaber.

schoko-fondue.jpg

SCHOKO FONDUE

Traumhaft schmeckt das Schoko Fondue. Von diesem köstlichen Rezept können Ihre Gäste nicht genug bekommen.

fleischfondue.jpg

FLEISCHFONDUE

Mit dem Rezept für das köstliche Fleischfondue gelingt nicht nur ein tolles Gericht, sondern es eignet sich auch für Feiern mit Freunden.

User Kommentare

FuxiFuxi

....und dazu gibt es Äpfel, Weintrauben, Weißbrot,...ein tolles gemeinsames Abendessen. Mache ich sehr gerne zur kalten Jahreszeit.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Hauben Glücksrad

am 18.09.2021 23:58 von DIELiz

Kürbis

am 18.09.2021 22:37 von Zwiebel

Kurs erste Hilfe bei Tieren

am 18.09.2021 22:30 von Zwiebel