Fleischfondue

Dieses köstliche Fleischfondue ist ideal für Gesellschaft in gemütlicher Runde. Ihre Freunde werden von diesem Rezept total begeistert sein.

Fleischfondue

Bewertung: Ø 4,1 (534 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

1 kg Frittierfett od. Öl
500 g Hühnerbrust
500 g Putenfleisch
500 g Rindfleisch

Zutaten für die Fleischmarinade

3 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Lorbeerblatt
5 Stk Pfefferkörner
1 Fl Rotwein
1 Prise Salz
2 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Fondue Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die unterschiedlichen Fleischsorten würfelig schneiden und in separate Schalen geben.
  2. Für die Fleischmarinade geschälte Zwiebel in Ringe schneiden. Wein in einem Topf geben. Pfefferkörner, Salz, Lorbeerblatt, Zwiebel und gepressten Knoblauch dazugeben und kurz aufkochen lassen - die Marinade abkühlen lassen und die Fleischstücke für ein paar Stunden (ca. 3-4) in diese Marinade einlegen.
  3. Fett/Öl in den Fonduetopf geben und auf dem Ofen zum Sieden bringen. Danach den Topf auf das Rechaud stellen und weiterköcheln lassen.
  4. Gut abgetropfte Fleischstücke aus der Marinade nehmen und in frische Schüsselchen neben den Fonduetopf stellen - die Fleischstücke auf Fonduegabeln spießen, in dem heißen Fett garen und mit beliebigeb Dip-Saucen und frischem Brot genießen.

Tipps zum Rezept

Mit verschiedenen Fondue Saucen & Dips wird es ein tolles, gesundes, vegetarisches Fondue.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schoko-Fondue

SCHOKO-FONDUE

Wir lieben es alle, das Schoko-Fondue. Von diesem Rezept kann keiner genug bekommen. In einer geselligen Runde, einfach fabelhaft.

Fleischfondue mit Suppenbrühe

FLEISCHFONDUE MIT SUPPENBRÜHE

Dieses tolle Fleischfondue mit Suppenbrühe ist für eine Party genau richtig. Ihre Gäste werden von diesem einfachen Rezept begeistert sein.

Steirisches Käsefondue

STEIRISCHES KÄSEFONDUE

Mit diesem Steirischen Käsefondue bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Ihre Gäste werden von dem Rezept begeister sein.

Fleischfondue

FLEISCHFONDUE

Mit dem Rezept für das köstliche Fleischfondue gelingt nicht nur ein tolles Gericht, sondern es eignet sich auch für Feiern mit Freunden.

Gemüsefondue

GEMÜSEFONDUE

Bei diesem Rezept für Gemüsefondue ist der Teigmantel das A und O. So wird ihr Fondue ein Hit.

User Kommentare

Gabriele
Gabriele

marinade gabs bei uns noch nie, das fleisch wird pur verwendet. wird das öl durch die marinade nicht verunreinigt, sodass es nicht so lange hält bzw. sachen anbrennen?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

hallo, natürlich kann bei einem Fondue das Fleisch auch ohne Marinade verwendet werden. Für noch mehr Geschmack ist eine Marinade jedoch von Vorteil. Verwendet werden kann das Öl, bei einer Marinade hinterher nicht mehr.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das essen wir sehr gerne zu Silvester. Da muss ich nicht besonders viel vorbereiten und es schmeckt allen.

Auf Kommentar antworten

Schlemmertisch
Schlemmertisch

Die Fleisch lege ich über Nacht in die Marinade ein. Da zieht es besser ein und der Geschmack ist intensiver. In der Tat ist das eine ausgesprochen gute Marinade.

Auf Kommentar antworten

Haus_Mann_Frau
Haus_Mann_Frau

Man kann auch verschiedene Marinaden dazu machen. Für Hühnerfleisch z.B. eine Paprikamarinade. Aber die Marinade mit dem Rotwein klingt super. Vielen Dank.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE