Fleischfondue

Dieses köstliche Fleischfondue ist ideal für Gesellschaft in gemütlicher Runde. Gleich ausprobieren!

fleischfondue.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (2.183 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

500 g Rindfleisch
500 g Hühnerbrust
500 g Putenfleisch
1 kg Frittierfett od. Öl

Zutaten für die Fleischmarinade

1 Fl Rotwein
5 Stk Pfefferkörner
1 Stk Lorbeerblatt
2 Stk Zwiebel
3 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Salz

Zeit

60 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 40 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die unterschiedlichen Fleischsorten würfelig schneiden und in separate Schalen geben.
  2. Für die Fleischmarinade geschälte Zwiebel in Ringe schneiden. Wein in einem Topf geben. Pfefferkörner, Salz, Lorbeerblatt, Zwiebel und gepressten Knoblauch dazugeben und kurz aufkochen lassen - die Marinade abkühlen lassen und die Fleischstücke für ein paar Stunden (ca. 3-4) in diese Marinade einlegen.
  3. Fett/Öl in den Fonduetopf geben und auf dem Ofen zum Sieden bringen. Danach den Topf auf das Rechaud stellen und weiterköcheln lassen.
  4. Gut abgetropfte Fleischstücke aus der Marinade nehmen und in frische Schüsselchen neben den Fonduetopf stellen - die Fleischstücke auf Fonduegabeln spießen, in dem heißen Fett garen und mit beliebigeb Dip-Saucen und frischem Brot genießen.

Tipps zum Rezept

Mit verschiedenen Fondue Saucen & Dips.

Nährwert pro Portion

kcal
195
Fett
3,68 g
Eiweiß
35,76 g
Kohlenhydrate
4,00 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

original-schweizer-kaesefondue.jpg

ORIGINAL SCHWEIZER KÄSEFONDUE

Fondue ist vor allem zu Silvester ein beliebtes Gericht. Original Schweizer Käsefondue schmeckt aber auch unter dem Jahr. Ein echt käsiges Rezept.

fondue-mit-gemuese.jpg

FONDUE MIT GEMÜSE

Das Fondue mit Gemüse schmeckt köstlich knackig und gesund. Hier ein tolles Rezept für alle Vegetarier und Gemüse-Fans.

Vegetarisches-Fondue

VEGETARISCHES-FONDUE

Das vegetarische Fondue ist eine köstliche Variante zum klassischen Fondue. Hier ein köstliches Rezept für alle Gemüse-Liebhaber.

schoko-fondue.jpg

SCHOKO FONDUE

Traumhaft schmeckt das Schoko Fondue. Von diesem köstlichen Rezept können Ihre Gäste nicht genug bekommen.

fleischfondue-mit-suppenbruehe.jpg

FLEISCHFONDUE MIT SUPPE

Dieses tolle Fleischfondue mit Suppe ist für eine Party genau richtig. Ihre Gäste werden von diesem einfachen Rezept begeistert sein.

fleischfondue.jpg

FLEISCHFONDUE

Mit dem Rezept für das köstliche Fleischfondue gelingt nicht nur ein tolles Gericht, sondern es eignet sich auch für Feiern mit Freunden.

User Kommentare

Gelöschter User

Dieser Beitrag wurde vom Administrator gelöscht!

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

hallo, natürlich kann bei einem Fondue das Fleisch auch ohne Marinade verwendet werden. Für noch mehr Geschmack ist eine Marinade jedoch von Vorteil. Verwendet werden kann das Öl, bei einer Marinade hinterher nicht mehr.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Ich mariniere das Fleisch für dieses köstliche Fleischfondue auch nicht , aber es werden verschiedene Saucen dazu gereicht.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Wir haben uns kurzfristig für ein Fondue für das Silversteressen entschieden. Ich habe dabei das erste Mal Fleisch nach diesem Rezept mariniert - hat sehr gut geschmeckt.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Das essen wir sehr gerne zu Silvester. Da muss ich nicht besonders viel vorbereiten und es schmeckt allen.

Auf Kommentar antworten

Martina1988

Ist bei uns genauso! Sehr gut passen auch Garnelen und verschiedens Gemüse. Damit es nicht zu deftig wird, servieren wir verschiedene Sauerrahmdips

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich mariniert das Fleisch auch nicht. Bei uns gibt es verschiedene Saucen dazu und Knoblauchbrot darf auch nicht fehlen

Auf Kommentar antworten

puersti

Das Fleisch in einer Marinade einzulegen ist halt Geschmackssache, wir mögen es lieber ohne, dafür selbstgemachte Dip Saucen.

Auf Kommentar antworten

Monika1

Auf den Tipp mit der Marinade bin ich hier erst gekommen und mit Rotwein klingt sehr verlockend. Das werde ich sicher beim nächsten Mal machen.

Auf Kommentar antworten

puersti

Wir verwenden für ein Fondue kein Öl mehr, statt dessen wird bei uns nur noch Suppe verwendet, schmeckt uns einfach besser.

Auf Kommentar antworten

puersti

Ein Fondue ist in einere größeren Runde immer ein willkommenes Menü. Es lässt sich herrlich vorbereiten und gibt es bei mir noch selbstgebackenes Baguett.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Fleissiger Lieschen

am 02.07.2022 05:45 von Pesu07

Der Kirschbaum ist abgeerntet

am 02.07.2022 04:46 von snakeeleven

Queller

am 01.07.2022 22:33 von Maarja