Low Carb Hot Pot mit Rindfleisch

Erstellt von ChefChris

Hot Pot oder chinesisches Fondue ist ein Feuertopf mit Suppe. Das Rezept mit Rindfleisch - Low Carb Version.

Low Carb Hot Pot mit Rindfleisch Foto ChefChris

Bewertung: Ø 4,2 (132 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Ribeye (nicht gefroren)
1 Pk Schirataki Nudeln
400 g Schermrippe (Gap oder Schulterspitz gefroren)
1 Schuss Sojasauce (Thai)
1 Schuss Fischsauce
1 l Wasser (für die Suppe)

Zutaten für das Gemüse mit wenig Kohlenhydratanteil

200 g Brokkoli
6 Stk Karotten
1 Stk Maiskolben
200 g Pilze (Sorte nach Wahl)
200 g Weißkraut
200 g Zucchini
0.5 Bund Spargel (grün)

Zutaten für die Dipsauce

1 EL Palmzucker
5 Stk Thai Chili
2 EL Koriander (gehackt)
5 Stk Knoblauch
4 EL Fischsauce
4 EL Limettensaft

Benötigte Küchenutensilien

Mörser

Zeit

30 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Zur Vorbereitung: Wir reden beim Hot Pot immer nur von Vorbereitung, denn das Kochen selbst passiert ohnehin am Tisch mit den Gästen oder Familie und ist selbsterklärend.
  2. Das gefrorene Rind ein wenig antauen lassen. Denn so lässt es sich besser schneiden. In feine Scheiben (mit einer Küchenmaschine oder einem scharfen Messer) schneiden.
  3. Das Steak in 1cm dicke Streifen schneiden. (kann mit Salz & Pfeffer gewürzt werden).
  4. Gemüse einfach in mundgerechte Stücke schneiden damit man es gut grillen oder in den Hot Pot einlegen kann.
  5. Schirataki unter fließendem Wasser abspülen.
  6. Die Suppe wird in einem Krug mit Wasser vorbereitet und am Tisch eingestellt und bei Bedarf immer wieder nachgegossen. Dass Wasser soll mit Soja- und Fischsauce gewürzt werden. Es soll lediglich eine salzige Note bekommen, denn Der Geschmack der Suppe ensteht während des Kochvorgangs von alleine.
  7. Für die Nam Jim Jeaw Dipping Sauce: Knoblauch und Chili in einem Mörser zerstoßen und mit Palmzucker, Fischsauce und Limettensaft und dem Koriander vermischen.

Tipps zum Rezept

Low Carb Abendessen am Hot Pot und Thai Grill bedeutet Spaß für die ganze Familie. Es ist nicht nur Low Carb sondern auch ohne Zugabe von Fett. Die Suppe wird immer besser je länger man dabei sitzt.

Nährwert pro Portion

kcal
429
Fett
11,19 g
Eiweiß
52,53 g
Kohlenhydrate
30,36 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

original-schweizer-kaesefondue.jpg

ORIGINAL SCHWEIZER KÄSEFONDUE

Fondue ist vor allem zu Silvester ein beliebtes Gericht. Original Schweizer Käsefondue schmeckt aber auch unter dem Jahr. Ein echt käsiges Rezept.

fleischfondue.jpg

FLEISCHFONDUE

Dieses köstliche Fleischfondue ist ideal für Gesellschaft in gemütlicher Runde. Gleich ausprobieren!

fondue-mit-gemuese.jpg

FONDUE MIT GEMÜSE

Das Fondue mit Gemüse schmeckt köstlich knackig und gesund. Hier ein tolles Rezept für alle Vegetarier und Gemüse-Fans.

Vegetarisches-Fondue

VEGETARISCHES-FONDUE

Das vegetarische Fondue ist eine köstliche Variante zum klassischen Fondue. Hier ein köstliches Rezept für alle Gemüse-Liebhaber.

schoko-fondue.jpg

SCHOKO FONDUE

Traumhaft schmeckt das Schoko Fondue. Von diesem köstlichen Rezept können Ihre Gäste nicht genug bekommen.

fleischfondue-mit-suppenbruehe.jpg

FLEISCHFONDUE MIT SUPPE

Dieses tolle Fleischfondue mit Suppe ist für eine Party genau richtig. Ihre Gäste werden von diesem einfachen Rezept begeistert sein.

User Kommentare

Kanguruh1

Dieses Fondue erinnert mich an einen Urlaub in Japsn, dort gab es ein Gericht namens Shabu Shabu. Auch mit hauchdünn geschnittenem Rindfleisch.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Semmelbrösel selbermachen

am 23.05.2022 20:59 von julia_resch

Hagelmassen und Überflutungen

am 23.05.2022 20:25 von Lara1

Comeback des Begrüßungsbussis?

am 23.05.2022 20:01 von Maarja

Ein Szenarium wie bei Covid-19

am 23.05.2022 19:58 von Maarja