Kalte Apfelsuppe

Kalte Apfelsuppe schmeckt an einem heißen Sommertag. Das Rezept ist einfach und lässt sich für Gäste gut vorbereiten.

Kalte Apfelsuppe

Bewertung: Ø 4,2 (39 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

4 Stk Äpfel
1 Stk Zitrone (Saft)
1 TL Honig
1 Prise Salz
0.33 l Weißwein
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Suppenrezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Schälen, vierteln und entfernen Sie die Kerngehäuse von den Äpfeln. Geben Sie die Stücke in einen Topf und geben Sie soviel Wasser darüber, bis die Äpfel bedeckt sind.
  2. Dem Honig etwas Zitronensaft beifügen und zu den Äpfeln geben. Lassen Sie die Äpfel ca. 20 Min köcheln und stellen Sie sie dann kalt.
  3. Anschließend mit dem Mixer fein pürieren. Das Apfelmus mit dem Weißwein mit einer Schneerute gut verrühren. Restlichen Zitronensaft dazu geben und mit einer Prise Salz abschmecken.

Tipps zum Rezept

Sie können die Suppe noch mit Minze verfeinern. Wer möchte kann die Suppe auch in ausgehöhlte Äpfel serverieren - wirkt aus das Auge des Betrachters einfach phantastisch!

ÄHNLICHE REZEPTE

Gemüsesuppe mit Suppengrün

GEMÜSESUPPE MIT SUPPENGRÜN

Diese herrliche Gemüsesuppe mit Suppengrün ist ein gesundes Rezept. Gemüsesuppen versorgen den Körper mit Nährstoffen und reichlich Flüssigkeit!

Selleriesuppe

SELLERIESUPPE

Schmackhaft und himmlisch cremig ist die Selleriesuppe, die Sie mit diesem Rezept für Ihre Lieben zaubern.

Zwiebelsuppe

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

Brokkolicremesuppe

BROKKOLICREMESUPPE

Brokkoli ist sehr gesund und hat viel Vitamin C. Hier unser Rezept Brokkolicremesuppe, eine tolle Vorspeise im Winter.

Zucchinisuppe

ZUCCHINISUPPE

Dieses Rezept von der Zucchinisuppe mögen besonders Kinder. Mit Vollkornbrot serviert kann die Suppe auch eine Hauptspeise sein.

Rindsuppe / Bouillon

RINDSUPPE / BOUILLON

Das Rezept für Rindsuppe oder Bouillon ist die Grundlage für Suppeneinlagen von Fritatten über Leberknödel bis zu Grießnockerl und anderem.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE